Zum Hauptinhalt springen

Neue Bushaltestelle in Zollikon«Der ÖV ist massiv im Rückstand»

In Zollikon sind zwei Bushaltestellen geplant. Sie werden behindertengerecht gebaut. Behindertenorganisationen begrüssen dies.

Am Blumenrain in Zollikon werden zwei Bushaltestellen behindertengerecht gebaut.
Am Blumenrain in Zollikon werden zwei Bushaltestellen behindertengerecht gebaut.
Foto: Michael Trost

«Niederhofenrain», das wird der Name der neuen Bushaltestelle im Blumenrain in Zollikon sein. Aktuell sind die beiden Bereiche auf der Strasse markiert, an denen die Haltestellen gebaut werden sollen. Sie befinden sich auf der Höhe der Einmündung Niederhofenrain. Hier, in der Nähe der Stadtgrenze, werden ab dem Fahrplanwechsel 2021 zwei Busse verkehren: Nummer 77 und 99.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.