Zum Hauptinhalt springen

Umstrittene Zutat in LebensmittelnDer Mythos vom umweltschädlichen Palmöl

Viele Hersteller ersetzen den verpönten Rohstoff in ihren Produkten – wie sinnvoll ist das?

Nicht alle Hersteller wissen, von welchen Plantagen ihr verwendetes Palmöl kommt. Ein Arbeiter bei der Ernte in Malaysia.
Nicht alle Hersteller wissen, von welchen Plantagen ihr verwendetes Palmöl kommt. Ein Arbeiter bei der Ernte in Malaysia.
Foto: Bloomberg via Getty Images

Die Bilder sind herzzerreissend. Ein junger Orang-Utan irrt inmitten gefällter Bäume umher. Sein natürliches Habitat im Regenwald Indonesiens muss einer Palmölplantage weichen. Das Tier wirkt verzweifelt. Nur mit Mühe können ihn Arbeiter, die das Holz mit einem Bagger wegräumen, vertreiben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.