Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Fussball: Niederlage in der 1. LigaDer FC Thalwil bleibt in der Negativspirale gefangen 

Zum Haareraufen: Thalwils Trainer Peter Frick muss eine weitere Niederlage seiner Mannschaft mit ansehen.

Drei Gegentore innert neun Minuten

Da nimmt das Unheil für die Gastgeber seinen Lauf: Der alleingelassene Roman Herger trifft zum 2:0 für Baden. Thalwils Torhüter Rosario Filippone und Taulant Junuzi sind sind geschlagen. 

Zuerst geht’s im Cup weiter

Bemüht, aber unterlegen: Fabio Eid (links) und seine Thalwiler Mitspieler haben gegen Cedric Franek und Baden klar das Nachsehen.