Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Imam schuldig gesprochen

Der Angeklagte soll in der An'Nur-Moschee zu Mord aufgerufen haben: Der Fall wird heute vor dem Bezirksgericht Winterthur verhandelt.

Richterin macht Bibel-Vergleich

Imam war teilgeständig

Imam schweigt zu Vorwürfen

Verein holte ihn aus Geldmangel

«Das Geld war ein Geschenk für mich»

IS-Video habe ihn traurig gemacht

«Diese Bilder habe ich nie auf Facebook gestellt.»

Der angeklagte Imam

«Ich habe den Koran ohne Verstehen auswendig gelernt»

Reise mit Geldern aus Europa finanziert

«Ich habe viele meiner Geldgeber gekannt, aber nicht alle.»

Der angeklagte Imam

Verteidiger fordert Freispruch

Zitiert oder aufgefordert?

Beschuldigte soll Predigt abgeschwächt haben

Der erste An'Nur-Prozess in Winterthur

Imam hatte Tuberkulose