Zum Hauptinhalt springen

Zwei Baudenkmäler in UetikonDer Düngerbau der Gemeinde, dem Kanton das Kammerofengebäude

Der Düngerbau, erkennbar am hellen Kopfbau, liegt im Herzen des Fabrikareals. Die beiden Parallelgiebelbauten des Kammerofengebäudes befinden sich ganz im Osten, im Anschluss an den Hafen. Archivfoto: PD Baudirektion

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.