Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Regionalwahlen in DeutschlandDer CDU droht ein Debakel

Kaum gewählt, schon in Bedrängnis: Der neue CDU-Vorsitzende Armin Laschet.

Dabei war lange noch Hoffnung

Unter Korruptionsverdacht

Das Vertrauen in die Corona-Politik der Union schwindet: Kanzlerin Angela Merkel und CSU-Chef Markus Söder.

Über allem steht die entscheidende Frage:
Wer wird Kanzlerkandidat der Union?

42 Kommentare
Sortieren nach:
    Peter Colberg

    "Zumal die wichtigste Entscheidung der Union im Wahljahr 2021 immer noch aussteht, nämlich die Frage, wer die Union als Kanzlerkandidat in die Bundestagswahl führen soll: Laschet oder Söder." Bloss nicht Laschet, der nur die fragliche generelle Politik von Merkel weiterführen würde, mit den teuren finanziellen Auswirkungen für den deutschen Michel. Unter Söder gäbe es vermutlich eine pragmatische und realpolitische Verwaltung der Bundesrepublik, und vor allem ein Ende der von Merkel so geschätzten "Willkommenskultur" und dem Hauch von DDR Ideologie: besser für Deutschland, aber auch für ganz Europa.