Zum Hauptinhalt springen

Bundesgericht lehnt Beschwerden abDem Christoffelhafen Feldmeilen droht das endgültige Aus

Auch nach 57 Jahren kommt der Christoffelhafen in Feldmeilen nicht ans Ziel. Vielleicht hat das Bundesgericht das Projekt jetzt endgültig versenkt.

Es bleibt bei Bojenplätzen in der kleinen Bucht auf der Höhe des Kreisels Feldmeilen: Auch das x-te Projekt für eine Hafenanlage scheiterte an einem Gerichtsspruch.
Es bleibt bei Bojenplätzen in der kleinen Bucht auf der Höhe des Kreisels Feldmeilen: Auch das x-te Projekt für eine Hafenanlage scheiterte an einem Gerichtsspruch.
Archivfoto: Christian Dietz-Saluz

Ein zwölfseitiges Urteil des Bundesgerichts könnte die unendliche Geschichte abschliessen. In Feldmeilen wird wohl nie ein Hafen gebaut werden. Denn auch der letzte von vielen Versuchen seit 1963, dort eine Steganlage für Boote in die flache Bucht zu stellen, scheiterte am Widerstand der Nachbarschaft. Die höchste Schweizer Instanz wies die Beschwerden der Gemeinde Meilen und der Hafengenossenschaft Christoffel ab.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.