Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Roger Federer, Rafael Nadal, Novak DjokovicDas Tennis probt die Zukunft, und sie ist gewöhnungsbedürftig

Strotzt vor Ehrgeiz: Stefanos Tsitsipas, ein erklärter Impfgegner, ist auf Kosten Nadals auf Rang 3 vorgestossen.

Das Warten auf Djokovics Rückkehr

Hat seit Juni nicht mehr gespielt: Dominic Thiem kann wegen seiner Handgelenkverletzung seinen Titel am US Open nicht verteidigen.

«Ich hoffe, dass mein Sohn, auch wenn er nur einen Tag ein Hundertstel des Erfolges von Federer hat, so liebenswürdig ist.»

Andy Roddick, früherer US-Open-Sieger
10 Kommentare
Sortieren nach:
    Diego Stalder

    So ein Quatsch. Mit Medvedev, Zverev, Tsitsipas, Kyrgios etc. gibt es doch genug interessante Typen auf der Tour...