Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Corona-WiederaufbaufondsDas Parlament kritisiert den historischen EU-Deal scharf

Hält der Kompromiss, den sie massgeblich ausgehandelt haben? Kommissionspräsidenten Ursula von der Leyen und Ratschef Charles Michel.

Für den Ratschef mehr als nur ein Finanzpaket

«Nicht das Ende der Debatte, sondern der Anfang»

Ein CSU-Mann ist «ein wenig verwirrt»

17 Kommentare
Sortieren nach:
    Heinrich Baur

    Die Europäische Union hat in der Corona Krise gezeigt, wie flexibel und undogmatisch sie trotz aller Unkenrufe reagieren kann. Wurden zu Beginn der Krise aus gewissen Kreisen aufgrund von national geprägten Entscheidungen noch Auflösungserscheinungen erkannt/erhofft, so hat sich die EU in Tat und Wirklichkeit einen weiteren Integrationsschritt vollzogen.

    Die Reaktionen und Entscheidungen aufgrund der Krise wirken weitaus moderner, als alles was die US-Demokratie bislang als Antwort zu bieten hatte. Von den Militäreinsätzen gegen die eigene Bevölkerung ganz zu schweigen.