Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Coronavirus weltweit+++ Uganda erlässt 42 Tage Ausgangssperre +++ Einstellige Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland (RKI)

LIVE TICKER

Rasant steigende Covid-Zahlen: Uganda erlässt 42 Tage Ausgangssperre
Wegen rasant steigender Ansteckungszahlen in Uganda werden die Corona-Massnahmen verschärft.
Deutschland: Robert-Koch-Institut vermeldet erstmals seit September einstellige Sieben-Tage-Inzidenz
Delta-Variante macht sich auch in den USA breit
Nach dem Trip nach Genf wieder zu Hause: Joe Biden ruft die Bevölkerung zum Impfen auf.
Weitere Lockerungen in den Niederlanden
Ein optimistischer Mark Rutte verkündet die Lockerungen.
Italien ist weiter auf Lockerungskurs
Gericht gibt EU-Kommission im Streit mit AstraZeneca Recht
Der Impfstoffhersteller AstraZeneca unterliegt im belgischen Gericht der EU-Kommission.
Impfstoffverteilung lässt Pandemie-Gefahr in Afrika wachsen
Besorgte Vertreter der WHO: Afrika-Verantwortliche Matshidiso Moeti und Mike Ryan, Direktor für Notfälle, unterhalten sich am Sitz in Genf.
Spanien will Maskenpflicht im Freien aufheben
In Spanien gilt seit Mai 2020 eine strenge Maskenpflicht.
Israel: Tauschen eine Million Impfdosen mit Palästinensern aus
USA stecken Milliarden in die Covid-Pille
Das «Antiviral Program for Pandemics» sieht auch die Entwicklung einer Pille gegen Covid-19 vor.
«Antivirale Medikamente sind eine wichtige Ergänzung zu existierenden Impfungen», sagt Bidens Berater Anthony Fauci.
Weltärztechef warnt vor raschen Lockerungen
Lissabon wegen Ausbreitung der Delta-Variante abgeriegelt
In Portugals Hauptstadt wird wieder zu drastischeren Massnahmen gegriffen.
Neue Varianten hinter Anstieg in Moskau vermutet
Erstmals seit Februar über 10'000 Neuinfektionen in Grossbritannien
Die Aufforderung von der elektronischen Wand in Bolton ist klar: Wer Symptome hat, soll sich isolieren und testen lassen.
Italien macht Weg frei für digitalen Corona-Pass
Curevac begründet geringe Wirksamkeit mit verändertem Virus
Ein Schild mit dem Logo des biopharmazeutischen Unternehmens Curevac steht vor der Zentrale in Tübingen.
Italien will Maskenpflicht draussen beenden
Maskenpflicht und Temperaturmessung vor dem Tauchgang in Olbia.
Erstes Kreuzfahrtschiff in Mallorca seit 15 Monaten
Das Designerschiff im Hafen von Kiel. (Archiv)
Curevac-Impfstoffkandidat weniger wirksam als erhofft
Die deutsche Firma Curevac verzeichnet einen herben Rückschlag. Spritzen in einem Mini-Einkaufswagen vor einem Bildschirm.
Höchster Wert an Neuinfektionen seit Februar auf der Insel
Das Coronavirus lässt das Vereinigte Königreich einfach nicht los.

SDA/AFP/DPA/red

5784 Kommentare
Sortieren nach:
    Alex Kessa

    Was nützt der Einstellige Papierwert wenn täglich bis zu 100 Menschen an/mit Covid sterben, passt nicht zueinander.