Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Coronavirus weltweit Studie aus Israel: Booster erhöht Impfschutz deutlich | Johnson kündigt schärfere Regeln an

Auswirkungen der Pandemie auf Bildung
Frankreich schliesst alle Discos
Neuer Bundeskanzler Österreichs will auf Ungeimpfte zugehen
Österreichs neuer Kanzler schlägt neue Töne im Kampf gegen Corona an.
Erster Omikron-Fall in Thailand nachgewiesen
Italien verschärft Regeln
Impfverweigerern in Österreich droht 600-Euro-Strafe alle drei Monate
Tausende Demonstrieren in Brüssel gegen Corona-Massnahmen
Rund 8000 Menschen marschierten am Sonntag durch Brüssel. (5. Dezember 2021)
Zahl bestätigter Omikron-Fälle in Dänemark steigt sprunghaft
Ansturm auf Booster-Spritzen führt in Niederlanden zu Verkehrschaos
Menschen warten vor einem Impfzentrum in Gouda, um ihre Booster-Impfung zu erhalten. (4. Dezember 2021)
Zehn Corona-Fälle auf norwegischem Kreuzfahrtschiff
Zehn Passagiere der «Norwegian Breakaway» wurden positiv auf Covid-19 getestet. (Symbolbild),
Massnahmengegner stürmen Luxemburger Weihnachtsmarkt
Deutschland: Von Reisen abgeraten
London führt Corona-Tests vor Einreise wieder ein
Rio sagt seine grosse Silvester-Party ab
So sah das am 1. Januar 2020 noch aus: Grosses Feuerwerk und Hunderttausende Menschen an der Copacabana. Dann kam Corona.
Zahl der Omikron-Fälle in England mehr als verdoppelt
Cook-Inseln haben ihren ersten Corona-Fall überhaupt
Umfrage: Kein Verständnis für Ungeimpfte
Ein Dutzend Omikron-Fälle in Frankreich nachgewiesen
Zwei Nilpferde in belgischem Zoo positiv auf Corona getestet
Mehrere Bundesländer befreien Geboosterte von Testpflicht

SDA/AFP/red

9539 Kommentare
Sortieren nach:
    Marco S.

    Pfizer: "Booster nötig für Schutz gegen Omikron"

    nicht erwähnt:

    "& ganz besonders um unser Pfizerkässeli noch weiter zu füllen."

    Sorry, aber soviel Satiere muss erlaubt sein.

    Patricia S.