Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Krisenbewältigung in den USACorona-Gelder erreichen die Falschen

Mehrere Unternehmen mit Verbindungen zu Trumps Schwiegersohn Jared Kushner wurden mit Hilfsgeldern der Regierung gestützt.

Profiteure ohne Scham

Pastoren beantragen Unterstützung

Kein klarer Erfolg

23 Kommentare
Sortieren nach:
    Sacha Meier

    Irgendwie denke ich, dass das Missverständnis beim Autor des Artikels liegt. Es haben ja genau diejenigen die Unterstützung bekommen, für die sie auch gedacht war: Grosse US-Konzerne, Trumpindustrielle und Grossbetriebe der industriellen Seelsorge - wie eben Scientology und Akkordprediger. Darum auch die Zurückhaltung mit den Berichten.