Zum Hauptinhalt springen

Sie wollen über den Atlantik rudern

Die Zürcher Dominic Schaub und Florian Ramp brechen am Montag zur grossen Überfahrt auf.

Für ihre Atlantiküberquerung haben Dominic Schaub (links) und Florian Ramp von August bis Oktober auf dem Zürichsee trainiert. Foto: PD
Für ihre Atlantiküberquerung haben Dominic Schaub (links) und Florian Ramp von August bis Oktober auf dem Zürichsee trainiert. Foto: PD

Es begann in Hongkong, vor zehn Jahren. Florian Ramp, mehrfacher Schweizer Meister im Rudern, arbeitete damals dort für eine Schweizer Grossbank. In einer Bar traf er eine Chinesin. Sie fragte ihn, ob er rudern könne; jemand aus ihrer Crew sei ausgefallen, und sie suche noch Ersatz für ein Ruderrennen am nächsten Tag. Ramp sagte zu. Tags darauf erzählte ihm ein anderer Teilnehmer vom härtesten Ruderrennen der Welt: der «Talisker Whisky Atlantic Challenge», 4800 Kilometer, von den Kanarischen Inseln in die Karibik.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.