Zum Hauptinhalt springen

Streit um Lärm in ZürichBundesgericht weist Lärmklage gegen «Ziegel oh Lac» ab

Die Aussenwirtschaft des «Ziegel oh Lac» muss ihre Öffnungszeiten nicht anpassen. Ein lärmgeplagter Nachbar ist jetzt auch vor Bundesgericht unterlegen.

Ein Nachbar wollte, dass die Aussenwirtschaft des «Ziegel oh Lac» jeweils um 22 Uhr schliessen muss. Er fühlte sich durch den Lärm gestört.
Ein Nachbar wollte, dass die Aussenwirtschaft des «Ziegel oh Lac» jeweils um 22 Uhr schliessen muss. Er fühlte sich durch den Lärm gestört.
Archivfoto: Urs Jaudas

Ein Nachbar der Roten Fabrik in Zürich-Wollishofen befindet sich seit Jahren im Clinch mit dem Restaurant Ziegel oh Lac. Er fühlt sich durch den Lärm, den die Aussenwirtschaft verursacht, gestört und verlangt, dass die Öffnungszeiten auf 22 Uhr beschränkt werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.