Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen


Genferin Nikita Ducarroz
BMX rettete ihr Leben – jetzt hat sie eine Olympiamedaille

Mit atemberaubenden Tricks zu Olympia-Bronze: die Genferin Nikita Ducarroz.

Sie hätte auch für die USA starten können

Zuerst der Fussball, dann die Panik

1 Kommentar
Sortieren nach:
    Samse

    herzliche gratulation!

    dass sportarten wie bmx, skaten, surfen nach snowboarden nun auch olympisch sind ist sicher gut für olympia. mE wertet sich olympia damit auf. ob es jedoch auch gut für die sportarten selbst ist, ist eine andere frage. beim snowboarden konnte man es gut sehen. der markt wird enorm angekurbelt, die umsätze vervielfachten sich, aber der charakter des sports als lifestyle und kulturgut geht verloren. plötzlich kommen nationaltrainer ins spiel, die "elite" kapselts sich von den amateuren aus den öffentlichen parks ab usw... als snowboarder und ab und zu immer noch skateboardfahrer sehe ich die entwicklung deshalb kritisch.