Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein Badeparadies in den Alpen

Idylle am Faakersee: Das Badehaus mit Holzsteg am kleinen Strand des Karnerhofs.
Ruhig und ohne Motorenlärm:  Bis auf das Inseltaxi, das die Gäste zum Hotel auf der Insel bringt und der Wasserpolizei, dürfen keine Motorboote fahren.
Rettl mit Kilt (mitte).
1 / 20

Schon im Juni 20 Grad