Zum Hauptinhalt springen

Steinreich statt schön grün

Unsere Autorin versteht ja, wieso nicht alle Menschen Lust auf Gärtnern haben. Es ist nämlich anstrengend. Aber trotz der langen Liste der Gartenarbeiten im März, ist ein Vorplatz aus Steinen und Beton keine Alternative.

Es war ein einziger Satz, der eine sich anbahnende Freundschaft zum Scheitern verurteilte. Auf die Frage, ob sie auch einen Garten habe, antwortete meine Gesprächspartnerin nämlich: «Ja, aber zum Glück nur einen kleinen!» Dass ich für diese mit einem Seufzer der Erleichterung begleitete Äusserung kein Verständnis aufbringen konnte, versteht sich von selbst, zumal es sich bei der Zitierten nicht um eine gebrechliche, ältere Dame handelte. Nun ja.

Nicht alle haben Lust auf Gärtnern. Es ist nämlich anstrengend.
Nicht alle haben Lust auf Gärtnern. Es ist nämlich anstrengend.

Gärten und vor allem das Gärtnern sind nicht jedermanns Sache. Wohnt man aber in einer Liegenschaft mit Umschwung, ist deren Pflege ein Muss, andernfalls macht sie sich im Nu selbständig. Immer häufiger sieht man daher Grünflächen, die einfach mit einer Lastwagenladung Steine zugedeckt werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.