Zum Hauptinhalt springen

Mit Hörnlisalat zu Höchstleistungen

Auf Energie-Riegel oder Flüssignahrung aus der Tüte kann man beim Sport gut verzichten. Auch mit einem deftigen Hörnlisalat lassen sich 1250 Höhenmeter mit dem Mountainbike erklimmen.

«Wieso tu ich mir das bloss an! » Mein T-Shirt war klitschnass, meine Oberschenkelmuskeln zitterten. Ein Blick auf die Karte: gerade mal etwas mehr als die Hälfte des Anstiegs ist geschafft. Ein Blick nach oben: «Oh Gott!» Als erste Mountainbike-Tour der Saison hatte ich mir nicht gerade die ideale Strecke ausgesucht. Von Rhäzüns in die Alp Sura sind es insgesamt 1250 Höhenmeter – alles an einem Stück. Nach der langen Winterpause war meine Kondition im Keller.

Outdoor-Restaurant mit Panorama

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.