Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Bobanschieber aus HorgenBlaue Flecken statt WM-Resultate eingefahren

Schreckmoment im zweiten WM-Lauf: In der letzten Kurve überschlägt sich der Vierer-Bob von Pilot Simon Friedli, auch Anschieber Adrian Fässler zieht sich dabei kleine Blessuren zu.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.