Es geht tierisch zu und her am Agility-Zürisee-Cup Wädenswil 2019 Erneut messen sich am Agility-Zürisee-Cup in Wädenswil Teams aus Hund und Führerin oder Führer.

Nur der Brunnen zeugt noch vom Migrol-Tanklager Die Rückbauarbeiten am Tanklager in Tössriederen sind abgeschlossen.

Millimeterarbeit auf der Baustelle Die Sihltal-Zürich-Uetliberg-Bahn ersetzt seit einer Woche das Fahrbahnsystem zwischen Zürich HB und Selnau. Der Bau ist bisher ohne grössere Zwischenfälle verlaufen.

Kiebitze brüten beim Flughafen Der Kiebitz ist vom Aussterben bedroht: Landesweit zählte man 2018 nur noch 206 Paare. Erfreulicherweise brütet der Vogel noch alljährlich auf einer geschützten Fläche in Winkel.

Der Kaiser strippt im Märliwald Kleider können nicht nur Leute machen, sondern sie auch nackt dastehen lassen. Dies zeigt das Stück des Turbine-Theaters «Em Kaiser sini neue Chleider». Premiere war am Samstag.

Männedörfler Chilbi überzeugte mit Waterball und Ruheoase Die Chilbi Männedorf hatte dieses Jahr nebst den üblichen Essensständen und Bahnen auch legales Sprayen zu bieten. Nur der Alkohol-Verkauf bleibt weiterhin Thema.

Nur Carlo Brunner fehlte zum ganz grossen Revival Rock-Pionier Toni Vescoli und Country-Legende Rolf Raggenbbass wissen immer noch, ihre Fans zu begeistern. Fast wäre an der Country Night Forch auch Ländlerkönig Carlo Brunner mit ihnen auf der Bühne gestanden.

Hinter dem perfekten Fischchnusperli steckt ein Geheimnis Am Wochenende hat die Fischer-Vereinigung Männedorf-Stäfa-Uetikon zum 34. Fischessen geladen und dafür 270 Kilogramm Felchen eingekauft.

Vögel helfen bei der Suche nach der Thermik Um ihr Jubiläum sportlich zu feiern, hat die Modellfluggruppe Erlenbach-Herrliberg die grossen Flugzeuge hervorgeholt. Am Flugtag kamen Segelflieger von bis zu fünf Metern Spannweite zum Einsatz.

Züri Fäscht ist trotz Unwetter ein Erfolg Regenschauer und Stürme konnten die Stimmung am Züri Fäscht 2019 nicht dämpfen.

Eindrücke vom Züri-Fäscht Alle 3 Jahre verwandelt sich die Stadt Zürich für drei Tage in ein Tollhaus. So auch dieses Wochenende. Wir sind dabei und schildern Ihnen hier unsere Eindrücke und Erlebnisse.

Gemeinsam in gelb leuchtenden Badekappen unterwegs Am Sonntagmorgen lud die SLRG Horgen zur ersten Seeüberquerung in diesem Jahr. 555 Schwimmbegeisterte legten die 2,1 Kilometer zurück.

Meilen wähnt sich am Mittelmeer Das Meilemer Kirchgassfäscht stand unter dem Motto «Freie Sicht aufs Mittelmeer». Zur Abkühlung gegen die hohen Temperaturen fanden manche Standbetreibende kreative Lösungen.