Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Unberechenbares Verhalten»Biden will Trump keine Geheimdienstinformationen zustellen

Soll keine vertraulichen Briefings der Geheimdienste mehr erhalten: der frühere US-Präsident Donald Trump.

SDA/AFP

64 Kommentare
Sortieren nach:
    P Herrmann

    Trump braucht doch keine aktuellen "fremden=fake" Geheimdienstinformationen. Der formt doch mit Daumen und Zeigefinger sein berühmtes "Q" und empfängt von Qanon, Bannon und der WeWo-Aussenstation von seinen 'eigenen Diensten' alles Relevante, so stabil und genial.

    Klar plaudern HH Hofstetter, Dubach et al. solches nicht aus!