Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Streit um ZahlungsgebührenBei Digitec Galaxus kann wieder getwintet werden

Gerade noch vor dem Black Friday und dem Weihnachtsgeschäft können Digitec-Kunden ihre Bestellungen nun wieder mit Twint bezahlen. (Archivbild)

Der Krach vor dem Lockdown

SDA/anf

3 Kommentare
Sortieren nach:
    Pascal Wegweis

    Wenn es nach mir gienge, würde jeder Kunde seine Bezahlkosten selber bezahlen. Eine EC-Zahlung für einen Computer ist ca. 100x billiger als eine Kreditkartenzahlung. Früher war das bei Digitec sogar so: VISA-Kunden mussten 2,5% zahlen, AMEX-Kunden sogar 4,0%! Kreditkartenkunden sind die asozialsten Kunden: sie verteuern die Produkte für die Maestro-Zahler um ca. 2,5%, sacken so Flugmeilen ein und zahlen aber nicht mehr.