Zum Hauptinhalt springen

Schüler aus RichterswilBei dieser Schulstunde ist der Lehrer 13’000 Kilometer entfernt

Elektroingenieur Roman Ackle aus Thalwil stellt sich den Fragen von Fünftklässlern aus Richterswil. Das Besondere: Ackles Arbeitsort ist die Antarktis.

Ein Fünftklässler spricht mit Elektroingenieur Roman Ackle über Funk. Organisiert wurde dies von Hauswart und Hobbyfunker Mario Malacarne.
Ein Fünftklässler spricht mit Elektroingenieur Roman Ackle über Funk. Organisiert wurde dies von Hauswart und Hobbyfunker Mario Malacarne.
Foto: Manuela Matt

Ist er da? Oder doch nicht? Mario Malacarne sagt es noch einmal: «Wir rufen dich im Schulhaus Feld Richterswil.» Ein Rauschen, Knattern. Die Spannung steigt. Dann, endlich, eine menschliche Stimme. Es ist diejenige von Roman Ackle. Elektroingenieur, IT-Spezialist und Thalwiler.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.