Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Folgen des Coronavirus1210 Euro Monatslohn für Lionel Messi?

Die Spieler des FC Barcelona diskutieren mit den Verantwortlichen über eine Lohn-Reduktion. Einen ersten Vorschlag haben sie abgelehnt. Dass eine Reduktion aber notwendig ist, darüber sind sich die Parteien einig.
Die Gladbacher waren die ersten, die sich für einen Gehaltsverzicht entschieden haben. Insgesamt sollen so im Monat eine Million Euro eingespart werden, die für andere Zwecke verwendet werden können.
Auch die Bayern-Spieler sind sozial. Beim deutschen Rekordmeister werden die Spieler in den kommenden Monaten auf 20 Prozent ihres Gehalts verzichten.
1 / 6

Messi spendete 1 Million Euro

Dritte Halbzeit – der Tamedia Fussball-Podcast

8 Kommentare
    Benno Bodmer

    Die Ablehnung der Barca-Spieler von 70 % ihres Lohnes, wobei sie trotzdem immer noch mehrere "Millionen" verdienen würden (jeder Stamm-Spieler bei Barcelona verdient mehr als 10 Millionen im Jahr), ist schlicht und einfach eine "Frechheit und Charakterlosigkeit" und zeigt (anlässlich einer weltweiten Notsituation) einmal mehr, dass es bei den meisten Fussballer in erster Linie um die "Kohle" geht !!!