Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Fussball-NewsMagnin übernimmt bei Absteiger Lausanne | Jetzt ist es offiziell: Frei unterschreibt in Basel bis 2024

Bundesliga: Rose bei Dortmund entlassen
Nach einer Saison mit Dortmund bereits wieder weg: Marco Rose.
Bundesliga-Relegation: Muheim legt mit HSV vor
Miro Muheim (oben) feiert mit Teamkollege Mikkel Kaufmann.
LaLiga: Geldsegen für Real Madrid
Im Bernabeu-Stadion wird immer noch umgebaut.
Major League Soccer: Shaqiri trifft, siegt aber nicht
Führte Chicago bisher noch nicht zu den grossen Erfolgen: Xherdan Shaqiri.
Frauenfussball: US-Spielerinnen erreichen Historisches
Grosser Erfolg neben dem Platz: Megan Rapinoe und das Frauen-Nationalteam der USA erhalten nun die selben Löhne wie die Männer.
Women's Super League: Moser tritt zurück
Tritt vom aktiven Fussball zurück: die ehemalige Schweizer Nationalspielerin Martina Moser.
Lettland: Thorsten Fink entlassen
Zieht weiter: Thorsten Fink, hier noch als GC-Trainer.
MLS: Shaqiri ist der am besten verdienende Spieler der Liga
Xherdan Shaqiri, Schweizer Nationalspieler, der in Chicago unter Vertrag steht.
Premier League: Liverpool erzwingt Titel-Entscheidung in letzter Runde
2. Bundesliga: Ex-Thuner Schneider übernimmt Greuther Fürth
Serie A: Chiellini-Abschied nach 17 Jahren Juve
LaLiga: Suárez verlässt Atlético Madrid
Premier League: Arsenal patzt im Rennen um CL-Plätze, Schär geht k. o.
Zum Glück nur ein Schreckmoment: Fabian Schär blieb kurz liegen, ehe er den Platz verlassen konnte.
Serie A: Lazio knöpft Juve spät Punkte ab
Bundesliga: Akanji bei Dortmund vor dem Abschied
Verlässt die Bundesliga wohl bald: Manuel Akanji (l.), hier im Duell mit Bayerns Leon Goretzka.
Bundesliga: Nkunku zum «Spieler der Saison» gekürt
Premier League: Klopp denkt nicht an Meistertitel
Jürgen Klopp glaubt nicht an den Meistertitel.

DPA/Sportredaktion