Zum Hauptinhalt springen

«Wir schwören: Wir bleiben auf den Strassen, bis es Neuwahlen gibt»

«Grösster Protestmarsch in der Geschichte»

Angespannte Sicherheitslage

Zeitgleich mit dem Marsch der Opposition feierte Maduro und seine Anhänger den 20. Jahrestag der «Bolivarischen Revolution» –  Tausende folgten Maduros Aufruf. (2. Februar 2019)
Zehntausende folgten dem Aufruf Guaidós und gingen in Caracas auf die Strasse. (2. Februar 2019)
Um den Druck auf Maduro zu verstärken, hatte Guaidó für Samstag zum «grössten Protestmarsch in der Geschichte Venezuelas und unseres Kontinents» aufgerufen: Die Protest gegen die Regierung in Caracas. (2. Februar 2019)
1 / 3

Luftwaffengeneral wechselt die Fronten

Die scharfe Reaktion der Armee

afp/sda/mac