Zum Hauptinhalt springen

UNO sieht Erfolge im Anti-Aids-Kampf - Mehr Menschen in Behandlung

UNAIDS-Direktor Michel Sidibé stellt in Genf den neuen Bericht zur Aidsbekämpfung vor. Der Kampf gegen die Immunschwächekrankheit macht weitere Fortschritte. Erstmals werden mehr als die Hälfte der weltweit 36,7 Millionen HIV-Infizierten mit antiretroviralen Medikamenten behandelt.

Lebenserwartung gestiegen

Konferenz in Paris

SDA