Zum Hauptinhalt springen

Stars feiern China bei Mode-Gala "Met Ball" in New York

Schaulaufen der Stars bei der "Party des Jahres" in New York: In ausgefallenen Roben haben Prominente wie Beyoncé, Jennifer Lawrence, Kim Kardashian, Naomi Campbell, Rihanna und Miley Cyrus die Eröffnung einer Mode-Ausstellung im Metropolitan Museum gefeiert.

Rihanna rauscht an zur Gala beim Metropolitan Museum
Rihanna rauscht an zur Gala beim Metropolitan Museum
Keystone

Auch Justin Bieber, George Clooney, Sienna Miller, Lady Gaga, Donatella Versace und Reese Witherspoon zeigten sich am Montagabend auf dem roten Teppich. Die "Met Ball" genannte Gala stand in diesem Jahr ganz im Zeichen von China und war gleichzeitig die Eröffnung einer Ausstellung über chinesische Mode. Die oft als "Party des Jahres" bezeichnete Veranstaltung ist eine Spendengala für das Kostüm-Institut des Metropolitan Museums, die jedes Jahr unter einem anderen modischen Motto steht. Die auf mehrere Millionen Dollar geschätzten Einnahmen des Fests unter der Schirmherrschaft von "Vogue"-Chefin Anna Wintour gehen komplett an das Kostüm-Institut des Museums und bilden dessen Jahresbudget.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch