Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Rumänische Polizei verprügelt ORF-Kameramann

Blutige Proteste in Rumänien: Ein Team des ORF wurde inmitten eines Interviews von der Polizei attackiert.
Allein in Bukarest gingen nach Angaben der Nachrichtenagentur Mediafax mindestens 20'000 Menschen auf die Strasse: Der Victoriei Platz in Bukarest. (10. August 2018)
Landesweit sollen es bis zu 50'000 Demonstranten gewesen sein.
1 / 7

Ausländisches Fernsehteam angegriffen

Korrupte Politiker

Präsident verurteilt Polizeigewalt

SDA/sep