Zum Hauptinhalt springen

Freches Mädchen klaut königliches Popcorn

Angeregt unterhält sich Prinz Harry mit seinem Sitznachbar während den Invictus Games. Dabei isst er genüsslich sein Popcorn – aber nicht nur er.

Geschicktes Mädchen: Prinz Harry merkt nicht, wie sich die Popcorn-Tüte langsam wie von selbst leert. (Quelle: ITV News/Tamedia Webvideo)

In ein Gespräch vertieft, sitzt Prinz Harry auf der Zuschauertribüne während der Invictus Games in London. Auf dem Schoss eine Tüte Popcorn, wovon er sich hie und da wieder ein paar in den Mund steckt. Er ist derart auf seinen Gesprächspartner fokussiert, dass er das kleine Mädchen neben sich nicht bemerkt. Immer im richtigen Moment schnappt sich die Kleine etwas Popcorn.

Das geht einige Minuten so weiter, bis Harry den Langfinger bemerkt. Sichtlich überrascht zieht er die Tüte reflexartig zurück, lacht dann aber und bietet der Kleinen von seinem Snack an. Wie «The Telegraph» schreibt, handelt es sich bei dem Mädchen um die Tochter seines Freundes und Paralympic-Athleten David Henson.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch