Zum Hauptinhalt springen

Französischer Sänger Guy Béart mit 85 gestorben

Der französische Chansonnier Guy Béart ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Der Sänger und Vater der Schauspielerin Emmanuelle Béart ist in Garches bei Paris auf einem Fussweg gestürzt und konnte nicht wiederbelebt werden.

Emmanuelle Béart trauert um ihren Vater, den Chansonnier Guy Béart (Archiv)
Emmanuelle Béart trauert um ihren Vater, den Chansonnier Guy Béart (Archiv)
Keystone

Das sagte sein Pressesprecher Fabien Lecoeuvre am Mittwoch der Nachrichtenagentur AFP. Béart hatte sich erst im Januar nach fast sechs Jahrzehnten von der Konzertbühne verabschiedet. Der in Kairo geborene Künstler, der zeitweilig auch als Fernsehmoderator arbeitete, wuchs im Nahen Osten, Italien und Griechenland auf. Er hatte zwei Töchter. Eine davon ist die Schauspielerin Emmanuelle Béart, die unter anderem mit den Regisseuren Claude Chabrol, Jacques Rivette und François Ozon drehte.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch