Trump hat bereits mehr Geld als alle Demokraten

Der US-Präsident hat schon über 30 Millionen Dollar Spenden für seine Wiederwahl gesammelt – eine ungewöhnlich hohe Summe.

Hat eine ungewöhnlich hohe Summe für einen Amtsinhaber zu einem so frühen Zeitpunkt im Wahlkampf gesammelt: US-Präsident Donald Trump. (Archivbild)

Hat eine ungewöhnlich hohe Summe für einen Amtsinhaber zu einem so frühen Zeitpunkt im Wahlkampf gesammelt: US-Präsident Donald Trump. (Archivbild) Bild: Tom Brenner/Getty Images/AFP

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Das Wahlkampfteam für die Wiederwahl von US-Präsident Donald Trump hat im ersten Quartal des Jahres mehr als 30 Millionen Dollar Spenden gesammelt. Das teilte das Team der Nachrichtenagentur AP mit.

Bei den Demokraten haben bisher Bernie Sanders und Kamala Harris am meisten Geld gesammelt. Sanders hatte im ersten Quartal 18 Millionen Dollar beisammen, Harris 12. Trumps Team sammelte damit mehr als beide Demokraten zusammen.

Damit verfügt Trumps Kampagnenteam über 40,8 Millionen Dollar – eine ungewöhnlich hohe Summe für einen Amtsinhaber zu einem so frühen Zeitpunkt im Wahlkampf. In den USA wird im Herbst 2020 gewählt.

Laut dem Team waren 99 Prozent der Spenden über Summen von 200 Dollar oder weniger. Der Durchschnitt habe bei 34,26 Dollar gelegen. Trump hatte nur wenige Stunden nach der Amtseinführung 2017 angegeben, eine Wiederwahl anzustreben. (chk/sda)

Erstellt: 15.04.2019, 05:35 Uhr

Artikel zum Thema

Schwuler Demokrat tritt gegen Donald Trump an

Pete Buttigieg, der Bürgermeister von South Bend in Indiana hat seine Präsidentschaftskampagne fürs Weisse Haus eingeläutet. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare