Zum Hauptinhalt springen

24-Stunden-Betreuung in der KriseAusländische Pflegekräfte können weder vor noch zurück

Die Slowakin Anna Saghi betreut einen 85-jährigen Klienten im Aargau. Mit ihrer 17-jährigen Tochter redet sie täglich über Skype.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.