Zum Hauptinhalt springen

Kommentar zu den Polizei-ProtestenAuf welche Art solidarisch sein?

Als privilegierter Mensch muss man sich gegen Diskriminierung einsetzen. Mit Demut.

Es braucht die Solidarität von Menschen, die weiss und privilegiert sind: Demonstration gegen Rassismus in Zürich.
Es braucht die Solidarität von Menschen, die weiss und privilegiert sind: Demonstration gegen Rassismus in Zürich.
Foto: Dominique Meienberg

Die Proteste in den USA, die seit dem Tod des Afroamerikaners George Floyd andauern, haben in Europa Widerhall gefunden. Menschen gingen in London, Berlin, Zürich auf die Strasse, um Solidarität mit People of Colour zu bekunden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.