Zum Hauptinhalt springen

Unfallschwerpunkt in StäfaAuf dieser Kreuzung kracht es zu oft

Innerhalb von fünf Jahren kam es an der Kreuzung beim Stäfner Türli mindestens 16-mal zur Kollision. Nun wird die Stelle unter die Lupe genommen.

Die Kreuzung Langholzstrasse/Stuckistrasse in Stäfa gilt seit kurzem als Unfallschwerpunkt.
Die Kreuzung Langholzstrasse/Stuckistrasse in Stäfa gilt seit kurzem als Unfallschwerpunkt.
Foto: Michael Trost

Der letzte Unfall ereignete sich vergangene Woche: Auf der Kreuzung Langholzstrasse/Stuckistrasse in der Nähe des Stäfner Türli kam es zur Kollision zwischen einem Motorradfahrer und einem Personenwagen. Dabei wurden der Töfflenker und sein Soziusfahrer leicht verletzt und mussten mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.