Zum Hauptinhalt springen

Zweites ImpeachmentAnklage gegen Donald Trump im Senat eingereicht

Feierliche Zeremonie: Die Vorsitzende des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, und weitere Abgeordnete schreiten durch die Hallen des Capitols. (25. Januar 2021)
Sie überbringen dem Senat die Anklageschrift gegen den früheren Präsidenten Donald Trump.
Das Verfahren  wird im Senat geführt und soll in der zweiten Februarwoche beginnen.
1 / 4

Zwei Wochen Zeit für Trump

Gespaltene Republikaner

AFP/chk

20 Kommentare
    Bernhard Piller

    Ein Amtsenthebungsverfahren wird verwendet, um einen Nicht-Präsidenten eines Amtes, das er gar nicht mehr hat, zu entheben? Das ist ungefähr so intelligent, wie wenn eine Kommission beraten würde, ob man ein totes Pferd erschiessen oder ertränken soll.

    Und wie würde ein solches Verfahren durchgeführt? Würde man dem Präsidenten überhaupt das Recht auf Verteidigung geben? Oder wäre es einfach ein politischer Prozess?

    Die USA müssen aufpassen, dass sie nicht noch von Putin eine Lektion in Staatsrecht entgegen nehmen müssen. Immerhin hat dieser seiner Opposition, unter anderem Navalny das Recht, bei den Wahlen als Kandidat mitzumachen, nicht per Dekret weggenommen.