Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

ÖV in der Corona-KriseAmtsdirektor weibelt für Subventionen

Auch die SBB haben Kurzarbeit angemeldet. Hier ein Regionalzug in der Nähe von Bern.

Auch Kantone sollen zahlen

«Diese Frage sollte Füglistaler Bundesrat und Parlament überlassen.»

Christian Wasserfallen, Nationalrat (FDP/BE)

Widerstand gegen Kurzarbeit für Staatsbetriebe

6 Kommentare
    urs berger

    übrigens das SECO schreibt zur Kurzarbeit: 'Die Einführung von Kurzarbeit soll vorübergehende Beschäftigungseinbrüche ausgleichen und die Arbeitsplätze erhalten. '. Da steht nichts von Konkursrisiko und ähnlichem Zeugs. Aber vermutlich brauchts da eine Klärung nach der Krise, ob bundesnahe Unternehmen da überhaupt einzahlen sollten - oder mit dem Geld halt selber Rückstellungen machen sollten.