Zum Hauptinhalt springen

Mehr Gäste anlockenAm Obersee soll es bald richtig rundgehen

Rapperswil Zürichsee Tourismus reicht Baueingaben für den Oberseerundweg ein. Bereits im Herbst sollen erste Stationen realisiert sein. Das Timing spielt den Touristikern in die Hände.

Rapperswil-Jona: Die Stadt feiert dieses Jahr ihr 10-Jahr-Jubiläum seit der Fusion.
Rapperswil-Jona: Die Stadt feiert dieses Jahr ihr 10-Jahr-Jubiläum seit der Fusion.

Die Idee eines Oberseerundwegs existiert schon seit 2012 in den Köpfen der Touristiker der Region. Nun stehen dem überkantonalen Grossprojekt nur noch die Baubewilligungen im Wege. Simon Elsener, Direktor von Rapperswil Zürichsee Tourismus, hofft bezüglich der Baueingaben auf Kulanz. Dann könnten Bewohner und Gäste des Oberen Zürichsees bereits im Herbst einen ersten Augenschein des Projekts nehmen. Sieben bis acht Stationen sollen bis dann realisiert sein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.