Zum Hauptinhalt springen

Neuer Volg im HirzelAltes Postgebäude weicht einem Neubau

Die Landi Zimmerberg will im Hirzel bauen. Neben einem neuen Dorfladen soll der Neubau auch Platz für Wohnungen schaffen.

Das Gebäude, in dem einst die Post war, soll abgerissen werden. Auch die Bushaltestelle davor muss weg.
Das Gebäude, in dem einst die Post war, soll abgerissen werden. Auch die Bushaltestelle davor muss weg.
Foto: André Springer

Der Volg im Hirzel soll ein neues Zuhause erhalten. Hierfür würde das alte Postgebäude an der Zugerstrasse 25 abgerissen. Ein Baugesuch für den Neubau, der das in die Jahre gekommene Gebäude ersetzen soll, hat die Landi Zimmerberg bereits bei der Gemeinde Horgen eingereicht. Das rund 1100 Quadratmeter grosse Grundstück hat die Landi im letzten Jahr für 1,1 Millionen Franken von der Post übernommen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.