Zum Hauptinhalt springen

Fredy Bickels TransfergeschichtenAls Lucien Favre per SMS Schluss machte

Da war ihre Welt noch in Ordnung: Trainer Lucien Favre (links) und Sportchef Fredy Bickel kamen 2003 zum FC Zürich:

Ein Flugzeug nur für Chikhaoui

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.