Zum Hauptinhalt springen

Streit an der HeckeAggressiver Wildpinkler verurteilt

Das Bezirksgericht Dietikon verurteilt einen 73-Jährigen wegen Körperverletzung zu zwölf Monaten Freiheitsstrafe.

«Ich war auf zweihundert»: An dieser Hecke hat ein pinkelnder Mann eine jätende Frau schwer verletzt.
«Ich war auf zweihundert»: An dieser Hecke hat ein pinkelnder Mann eine jätende Frau schwer verletzt.
Foto: Carmen Frei

Weshalb er vor Gericht steht, versteht der 73-Jährige nicht: «Ich wurde ja angegriffen», sagt er. Die Hauptschuld trage die Frau, sie habe ihn mit einem Wasserschlauch angespritzt. Er sei nicht jemand, der Streit suche. «Aber so etwas lasse ich mir nicht gefallen.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.