Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

220 Jobs der Belair in Zürich fallen weg

Die Belair flog bislang mit Air-Berlin-Bemalung weiter, was man auch an den Schweizer Immatrikulierungen sah. Jetzt ist aber definitiv Schluss.

Geplant waren Flüge nach Pristina

Personal bei andern gefragt

cab/red