Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

21 Arbeiter nach Grubenunglück im Iran bei Rettungsaktion gestorben

Kumpel und Rettungskräfte tragen einen Verletzten zur Ambulanz. Die Bergungsarbeiten gestalten sich schwierig, einige Kumpel sind noch im Bergwerk eingeschlossen.

Zahl Verschütteter gesenkt

SDA