Unfall mit drei Autos – Strasse gesperrt

Wollerau/Richterswil Die Strasse zwischen Schindellegi und Samstagern war am Freitagnachmittag während etwa einer Stunde gesperrt. Grund dafür war ein Unfall mit drei Fahrzeugen. Mehr...

Kantonsgericht spricht Gleitschirmlehrer frei

Schänis Das St. Galler Kantonsgericht hat entschieden, dass ein Gleitschirmlehrer unschuldig am Tod seiner Flugschülerin ist. Der Unfall hatte sich im Juli 2013 in Schänis ereignet. Mehr...

Altersforum stösst auf immenses Interesse

Rapperswil-Jona Rund 150 Menschen über 60 Jahre nahmen an einer Infor-Veranstaltung zum entstehenden Altersforum teil. Im Zentrum stand die Frage nach dem Gewicht des Forums. Mehr...


Newsticker

Meistgelesen




Wetter Zürichsee

08:00 meist klar 0mm 5 km/h
11:00 recht sonnig 12° 0mm 5 km/h
14:00 recht sonnig 13° 0mm 5 km/h
17:00 recht sonnig 11° 0mm 5 km/h
20:00 wechselnd bewölkt 0mm 5 km/h

Meilen

Uneinigkeit in der Frage, ob Meilen genug für Flüchtlinge macht

Flüchtlinge sind gegenwärtig ein brisantes Thema. So auch in Meilen. Wie aber sind die Zuständigkeiten geregelt –etwa zwischen Schule, Gemeinde und Freiwilligen? Darüber informierte ein Podiumsanlass am Mittwochabend. Mehr...

FDP Küsnacht will Schulpräsidium verteidigen

Die FDP will ihre Vormachtstellung in den Küsnachter Behörden verteidigen. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Schulpflege. Für dieses Gremium dürften die ­Herausforderungen besonders gross werden. Mehr...

Erste Zürcher Kantonsratspräsidentin verstorben

Gertrud Erismann-Peyer ist im Alter von 74 Jahren verstorben. Die FDP-Politikerin aus Küsnacht war 1985/1986 die erste Frau, die den Zürcher Kantonsrat präsidierte. Mehr...

Er verlässt Erlenbach um im Irak zu helfen

Sechs Monate war Andreas Goerlich Pfarrer in Erlenbach. Der Abstecher an den Zürichsee ist nur vorübergehend: Bald reist er wieder als Flüchtlingshelfer in den Irak. Mehr...

Industrie am See startet durch


Horgen

Ärger an der Gemeindegrenze

Die FDP Kilchberg geht gegen ein angedachtes Industriequartier in Adliswil auf die Barrikaden. Die Kritik: Adliswil wolle damit einfach Lärm und Verkehr der Kilchberger Bevölkerung aufbürden. Nur: Der Plan ist erst rein hypothetisch, erinnert der Adliswiler Stadtrat. Mehr...

Philips zieht mit 130 Arbeitsplätzen in das Grob-Areal

Philips verlegt seinen Schweizer Hauptsitz von Zürich-Manegg mitsamt den 130 Arbeitsplätzen ins künftige Dienstleistungs- und Gewerbezentrum Seehallen nach Horgen. Das Areal nahe von Bahnhof und See war lange Zeit auch als Gymistandort im Gespräch gewesen. Mehr...

An diesen Bänken scheiden sich die Geister

Um Platz zu schaffen für die Anlässe im Jubiläumsjahr der Grubenmannkirche entfernten die Veranstalter 30 Kirchenbänke. Das sorgt für Zwist. Mehr...

Ex Libris zieht sich aus dem Bezirk Horgen zurück

Ex Libris schliesst das Geschäft im Schinzenhof Horgen. Ende März 2018 macht die Migros-Tochter dann auch noch die letzte Filiale im Bezirk Horgen zu, jene in Wädenswil. Mehr...

Unwahrheiten verärgern Förderverein


Obersee

Wenn der Bachelor Einkaufen zum Erlebnis macht

Die Shoppingcenter der Region reagieren auf den darbenden Detailhandel. Gefragt sind Attraktionen, die Kunden wollen überrascht werden. Dies mit Body-painting, Basteln oder einem Besuch vom Bachelor – Flirten und Rosen inklusive. Mehr...

Breitere Strassen und tiefere Steuern für Gommiswald

Die Bürger sagen Ja zum Budget 2018 und senken den Steuerfuss um vier Prozent. Diverse Strassen können dank grünem Licht für Baukredite auf Vordermann gebracht werden. Für Lacher sorgten Wortmeldungen über Stehpulte und Liegestühle. Mehr...

Armasuisse blockiert Suche nach Transitsplätzen

Seit August ist eine Anfrage des Kantons St. Gallen bei Armasuisse hängig. Die Bundesstelle soll klären, ob Militärareale für Fahrende genutzt werden könnten. Mehr...

Vandalismus und Alterswohnungen gaben in Eschenbach zu reden

An der Bürgerversammlung segneten die Stimmberechtigten von Eschenbach das Budget 2018 ab. Zudem wurde auch eine Steuersenkungum zwei Prozentpunkte gutgeheissen. Mehr...

«Nervosität ist das Benzin im Blut eines Musikers»



Sport

«Olympia ist jetzt mein Ziel»

Als japanisch-schweizerischer Doppelbürger hofft Kai Klampt auf eine Teilnahme an den Olympischen Spielen 2020 in Tokio. Aktuell spielt der 19-jährige Linkshänder mit seinem Stammklub Horgen in der Nationalliga B und absolviert ein Praktikum, ehe er im kommenden Herbst ein Studium beginnen will. Mehr...

Team-Manager Equilino krank geschrieben

Der EHC Kloten kommt nicht zur Ruhe. Beat Equilino, Medienchef und seit einigen Wochen auch Team-Manager, ist für unbestimmte Zeit krank geschrieben. Kloten bestätigte einen entsprechenden Bericht der «NZZ». Mehr...

Kloten kommt nicht zur Ruhe

Sport kompakt Die News aus der Welt des Sports in Wort und Bild. Mehr...

Vom Traktor zurück zum Rennwagen

Fabienne Schlumpf ist zurück im Laufalltag. Die Steeple-Spezialistin der TG Hütten ist sich im Klaren, dass sie nun an den Resultaten der starken letzten Saison gemessen wird. Mehr...

Panczel übernimmt die Lakers Stäfa



Überregional

Züge halten nicht am Stadelhofen

Wegen einer Stellwerkstörung am Bahnhof Stadelhofen muss am rechten Seeufer mit Verspätungen und Zugsausfällen gerechnet werden. Mehr...

Fall «Carlos»: Zürcher Obergericht hält Frist nicht ein

Das Zürcher Obergericht hat dem jungen Mann «Carlos» bei der Anordnung einer Untersuchungshaft das rechtliche Gehör verweigert. Dies hat das Bundesgericht entschieden. Das Obergericht muss «Carlos» nun die Möglichkeit geben, sich zur Sache zu äussern. Mehr...

Imam schuldig gesprochen

Der 25-Jährige hat in der An'Nur-Moschee zum Mord aufgerufen. Das steht für das Bezirksgericht Winterthur fest. Mehr...

Budget 2018: Finanzkommission holt 50 Millionen heraus

Weniger Geld für den Verkehrsfonds und weniger Geld für die Staatsangestellten: Die Finanzkommission des Zürcher Kantonsrates hat das Budget 2018 verabschiedet und das Ergebnis um knapp 50 Millionen Franken verbessert. Mehr...

Strassenverkehrsamt schützt sich vor Hightech-Betrüger

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitagmorgen Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!


Schweiz

«Ich habe die Lage falsch eingeschätzt»

Eine syrische Flüchtlingsfrau wurde im Juli 2014 an der Schweizer Grenze gestoppt und erlitt eine Totgeburt. Der Beamte hat sich vor dem Militärgericht geäussert. Mehr...

Pöstlerinnen sollen aus Paketen gestohlen haben

Im Tessin hat die Polizei zwei Frauen verhaftet, die Post sortieren mussten. Ihnen wird vorgeworfen, sie hätten sich dabei bereichert. Mehr...

Drei mögliche Tiefenlager für Atommüll

Jura-Ost, Nördlich Lägern oder Zürich-Nordost? Der Bundesrat hat drei mögliche Standorte für Atommülllager ausgewählt. Mehr...

Schweiz und EU wollen «Freundschaftsvertrag»

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und Bundespräsidentin Doris Leuthard sind optimistisch. Mehr...

Zurzacher Drogenarzt zockte Krankenkassen ab


International

Pakistan lässt von USA gesuchten Terror-Fürsten frei

10 Millionen US-Dollar sind auf den Mann ausgesetzt, der hinter den Anschlägen von Mumbai mit 168 Toten stehen soll. Doch drei Richter in Pakistan setzen ihn auf freien Fuss. Mehr...

Mindestens 184 Tote bei Angriff auf Moschee

Bei einer Attacke auf eine Moschee sterben weit über 100 Menschen. Männer eröffneten aus Geländewagen heraus das Feuer. Mehr...

Das «Krokodil» ist jetzt Präsident Zimbabwes

Emmerson Mnangagwa legte vor zehntausenden Menschen im Nationalstadion in Harare seinen Amtseid ab. Mehr...

SPD ist zu Gesprächen mit Parteien bereit

«Aus Respekt vor dem Amt des Bundespräsidenten» sei die Parteispitze zu Gesprächen bereit, so der SPD- Generalsekretär. Mehr...

«Du verdienst keine Kugel»



Wirtschaft

Zwei Jumbo-Jets bei Online-Auktion versteigert

Der chinesische Ebay-Rivale Taobao hat erfolgreich zwei Boeing 747-400 versteigert. Die Flieger gehen von einem Frachtunternehmen zum anderen. Mehr...

Das ist die gefährlichste Bank der Welt

Schweizer Banken sind für die weltweite Finanzstabilität keine grosse Gefahr. Die bedeutendste Investmentbank birgt laut der Basler Regulierungsbehörde zugleich das grösste Risiko. Mehr...

Taxifahren wird wohl teurer

Selbstständige Fahrer gelten laut Bundesgericht als Angestellte der Taxi-Zentralen. Mehr...

SIX-Bezahlsparte will bis zu 100 Stellen abbauen

Das Unternehmen plant einen Jobabbau. Betroffen sind die Niederlassungen in Bedano TI und Oerlikon ZH. Mehr...

Schweizer Banker wartet in New York auf Urteil


Die Zeitung heute 24.11.2017


Facebook


Agenda

Die Online-Agenda der Zürichsee-Zeitung Alle Veranstaltungen in der Region und der Stadt Zürich auf einen Blick.


Karikatur / Bild des Tages

Schön, schöner, Obersee
(Bild: Marc Schadegg) Mehr...