China soll Raketenstationierung auf künstlichen Inseln vorbereiten

China hat nach US-Erkenntnissen auf mehreren künstlichen Inseln im Südchinesischen Meer Gebäude errichtet, in denen Flugabwehrraketen mit grosser Reichweite stationiert werden können. Mehr...

US-Bank Wells Fargo feuert Manager wegen Scheinkonten-Skandals

Die US-Grossbank Wells Fargo hat im Zuge der Affäre um fingierte Konten vier Führungskräfte aus dem mittleren Management entlassen. Der Verwaltungsrat habe einstimmig für die Kündigungen gestimmt, teilte das Finanzinstitut am Dienstag mit. Mehr...

Ständeratskommission lehnt Billag-Initiative einstimmig ab

Radio und Fernsehen sollen weiterhin über Gebühren finanziert werden. Die Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen des Ständerates (KVF) hat sich einstimmig gegen die Volksinitiative "Ja zur Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren" ausgesprochen. Mehr...

900 Modelle warten am Auto-Salon Genf auf 700'000 Besucher

Der diesjährige Automobil-Salon Genf will das Publikum mit 148 Neuheiten von 180 Ausstellern anlocken. Auf das Publikum warten aber auch Raritäten wie etwa das Traumauto des zweifachen Formel-1-Weltmeisters der 70er-Jahre, Emerson Fittipaldi. Mehr...

Konjunktur hilft im Kampf gegen starken Franken

Der Schweizer Franken ist jüngst erneut erstarkt: Seit Ende Januar schaffte es der Euro-Franken-Wechselkurs kaum mehr über die Marke von 1,07 Franken. Die Ökonomen der Grossbank UBS rechnen aber damit, dass sich der Wechselkurs auch ohne Hilfe der SNB erholen kann. Mehr...

Gericht: Beschwerden gegen Zürcher Tramdeal wären abzuweisen

Den Beschwerden von Stadler Rail und Siemens gegen die Auftragsvergabe durch die VBZ für 70 neue Trams an den Konkurrenten Bombardier kommt keine aufschiebende Wirkung zu. Das hat das Verwaltungsgericht Zürich am Dienstag mitgeteilt. Mehr...

"VS 1" ist das teuerste Kontrollschild der Schweiz

Das Walliser Autonummer "VS 1" ist bereits 21 Tage vor dem Ende der Versteigerung das teuerste Kontrollschild der Schweiz. Am Dienstag wurden 150'000 Franken dafür geboten. Mehr...

Übernachtungen in Schweizer Hotels gehen 2016 leicht zurück

Die Schweizer Hotellerie hat im vergangenen Jahr insgesamt 35,5 Millionen Logiernächte verbucht. Das sind 0,3 Prozent weniger als 2015. Der Grund dafür ist vor allem ein Rückgang bei den ausländischen Gästen. Mehr...

Die Schweiz hat 2016 weniger Kriegsmaterial exportiert

Die Schweiz hat im vergangenen Jahr weniger Rüstungsgüter exportiert als im Vorjahr. Schweizer Unternehmen lieferten für 411,9 Millionen Franken Kriegsmaterial in 70 Länder. Das ist der tiefste Wert seit 2006. Mehr...

Die Schweiz hat 2016 weniger Kriegsmaterial exportiert

Die Schweiz hat im vergangenen Jahr weniger Rüstungsgüter exportiert als im Vorjahr. Schweizer Unternehmen lieferten für 411,9 Millionen Franken Kriegsmaterial in 70 Länder. Das ist der tiefste Wert seit 2006. Mehr...

Schweizer Exporte ohne Pharmaprodukte sinken im Januar um 5 Prozent

Die Pharmaindustrie hat im Januar die Schweizer Exporte um 5,3 Prozent auf 18,1 Milliarden Franken anschwellen lassen. Die restliche Exportwirtschaft hingegen ist weniger gut ins Jahr gestartet. Ohne die Pharmaindustrie schrumpften die Exporte um 5 Prozent. Mehr...

Walter Meier schliesst sich mit Tobler Haustechnik zusammen

Der Klimatechnik- und Werkzeugkonzern Walter Meier will sich voraussichtlich im zweiten Quartal 2017 mit Tobler Haustechnik zusammenschliessen. Durch den Schulterschluss soll ein führendes Gebäudetechnik-Unternehmen der Schweiz entstehen. Mehr...

Dorf bei Fukushima soll trotz Strahlung freigegeben werden

Sechs Jahre nach der Katastrophe im Atomkraftwerk Fukushima will die japanische Regierung die Evakuierung eines nahen Dorfes aufheben. Umweltschützer kritisieren aber, dass dort weiter hohe Strahlenrisiken herrschen. Mehr...

Wirtschaftliche Lage neu grösste Sorge der Briten

Ein halbes Jahr nach dem Brexit-Votum wachsen einer Umfrage zufolge bei den Briten die Sorgen um die Konjunktur. Für 28 Prozent der Befragten einer Nielsen-Erhebung ist die wirtschaftliche Lage eine der zwei grössten Sorgen. Mehr...

Deutscher Raser im Tessin zu Freiheitsstrafe verurteilt

Das Kantonsgericht in Lugano hat am Montag einen 40-jährigen Raser zu einer Freiheitsstrafe von 30 Monaten verurteilt. Der Deutsche war mit bis zu Tempo 200 über die Autobahn A2 gerast und hatte dabei im Gotthard-Strassentunnel zehn Mal überholt. Mehr...

Lastwagenbauer MAN steigt ins Geschäft mit Elektro-Trucks ein

Der Lastwagenbauer MAN will mit Batterie betriebenen Elektro-Lastwagen in den Markt einsteigen. Das Unternehmen präsentierte am Montag im österreichischen Werk in Steyr einen Truck für Stadtgebiete. Mehr...

Switcher-Restposten geht in den Balkan

Nach dem Konkurs der Kleidermarke Switcher ist ein grosser Restposten am Montag in Lausanne für 250'000 Franken versteigert worden. Die rund 467'000 Kleidungsstücke sollen nun in den Kosovo und nach Albanien und Mazedonien gehen. Mehr...

BVB profitiert von Transfererlösen und Champions League

Deutschlands einziger börsenkotierter Fussballclub Borussia Dortmund (BVB) hat in der Hinrunde der Bundesligasaison einen Umsatz- und Gewinnsprung verbucht. Als Gründe nannte das Management am Montag Transfererlöse und Einnahmen aus der Champions-League-Teilnahme. Mehr...

UBS verkauft Fondsadministration in Luxemburg und der Schweiz

Die UBS gibt einen Teil ihrer Fondsdienstleistungen ab. Northern Trust kauft die Luxemburger und Schweizer Teile von UBS Asset Management, die Dienstleistungen in der Fondsadministration anbieten. Damit wechseln rund 250 Mitarbeitende zu dem US-Finanzinstitut. Mehr...

Burckhardt Compression führt teilweise Kurzarbeit ein

Das Industrieunternehmen Burckhardt Compression führt ab März für rund 200 der insgesamt 700 Mitarbeiter in Winterthur Kurzarbeit ein. Damit sind mehr Angestellte betroffen als bislang angekündigt. Die Arbeitszeitkürzung wird auf 200 statt 100 Mitarbeitende verteilt. Mehr...

Gericht in Neuseeland bestätigt Auslieferung gegen Kim Dotcom

Der Internetunternehmer Kim Dotcom hat beim Kampf gegen seine drohende Auslieferung an die USA einen weiteren Rückschlag erlitten. Ein Gericht in der neuseeländischen Stadt Auckland bestätigte am Montag einen Entscheid zur Auslieferung. Mehr...

Friedensforschungsinstitut Sipri: Rüstungsexporte steigen ständig

Ein Vierteljahrhundert nach dem Ende des Kalten Krieges hat der weltweite Waffenhandel wieder deutlich zugelegt. Nach dem jüngsten Bericht des Friedensforschungsinstituts Sipri erreichte der Waffenexport in den vergangenen fünf Jahren sein grösstes Volumen seit 1990. Mehr...

Kraft zieht 143-Mrd.-Dollar-Angebot für Unilever zurück

Der US-Ketchup-Hersteller Kraft Heinz gibt die geplante 143-Mrd.-Dollar-Übernahme des Rivalen Unilever überraschend wieder auf. Beide Konzerne erklärten in einer gemeinsamen Mitteilung am Sonntagabend, Kraft ziehe seine Pläne zurück. Mehr...

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.

Jetzt abonnieren!

Abonnieren und profitieren!

Jetzt abonnieren und profitieren!

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.

Werbung

TOP-INTERNETADRESSEN

Internet-Adressen aus der Region

Jetzt abonnieren!

Abonnieren und profitieren!

Jetzt abonnieren und profitieren!