Suche nach zweiter Erde im Weltall

Gibt es Leben auf Planeten ausserhalb unseres Sonnensystems? Das Weltraumteleskop Cheops soll die Menschheit in dieser alten Frage einen Schritt weiter bringen. Derzeit wird das Teleskop in Regensdorf geprüft, bevor es 2018 ins Allgeschossen wird. Mehr...

Drehscheibe ist weltweit einzigartig

Nach dem Umbau zeigt sich das Reparaturcenter der Schweizerischen Bundesbahnen in Zürich-Altstetten von seiner modernen Seite. Täglich werden dort durchschnittlich zehn Fahrzeuge repariert. Mehr...

Video

Zürcher Tourismus trotz fehlendem Emir mit 2016 zufrieden

Die Tourismusregion Zürich hat 2016 entgegen dem landesweiten Trend ein leichtes Plus verzeichnet: Mit 5,62 Millionen Logiernächten wurde der Rekord aus dem Vorjahr leicht übertroffen (0,2 Prozent). Ein Hotel-Boom und sinkende Zimmerpreise sowie unerwartete Einzelereignisse wie ein abreisender Emir gelten als Herausforderungen. Mehr...

Mario Fehr mit grossem Widerstand aus den eigenen Reihen

Die SP Kanton Zürich hat mit Regierungsrat Mario Fehr (SP) Gespräche geführt über die Anwesenheitspflicht für Nothilfebezüger. Die SP lehnt es ab, die Bewegungsfreiheit der Asylsuchenden einzuschränken. Mehr...

Video

Riesenmaschine hievt Lokomotiven in Reparaturwerkstätte

In der ehemaligen SBB-Hauptwerkstätte in Zürich-Altstetten steht seit einiger Zeit eine weltweit einzigartige Drehverschiebeeinrichtung: Sie manövriert Lokomotiven und Reisezugwagen einfach und rasch auf die Reparaturgleise der Instandhaltungshalle und wieder zurück. Mehr...

Auch Präsident unter den Verhafteten

Unter den Festgenommenen von heute morgen, die zwei Moschee-Besucher, des Verrats bezichtigt, verprügelt und eingesperrt haben sollen, befindet sich auch der Präsident der umstrittenen Moschee. Mehr...

Zwischensieg für VBZ und Bombardier

Die Verkehrsbetriebe Zürich können mit Bombardier die Produktion einer neuen Generation von Zürcher Trams vorantreiben. Das Verwaltungsgericht Zürich hat am Dienstag einen entsprechenden Beschluss veröffentlicht. Mehr...

Fernbusse dürfen keine Gäste innerhalb der Landesgrenze befördern

Der deutsche Reisebusbetreiber Flixbus ist auf Expansionskurs - auch in der Schweiz. Dem hiesigen öffentlichen Verkehr sind die günstigen Fernbusse ein Dorn im Auge. Die Angst vor einem unfairen Wettbewerb relativiert jedoch das Bundesamt für Verkehr (BAV). Mehr...

Pro Natura sieht Abriss der Erb-Villa kritisch

Das Konkursamt Thurgau hat ein Gesuch um eine Abbruchbewilligung der Villa Wolfensberg eingereicht. Dagegen wehren sich nun Naturschützer. Mehr...

Demonstration am 1. Mai in Zürich ist bewilligt

Die Stadt Zürich hat dem Gewerkschaftsbund die Bewilligung für die Demonstration am Tag der Arbeit erteilt. Mit dem Marsch durch Zürich soll dieses Jahr die Profitsucht und der Faschismus angeprangert werden. Mehr...

Handy-Räuber in Winterthur geschnappt

Ein 33-Jähriger hat in Winterthur einer jungen Frau gewaltsam das Smartphone abgenommen. Dank Such-App konnte die Polizei wenig später den Täter fassen. Mehr...

«Bullenschweine», Stinkefinger und Gewalt

Verbale Gewalt gegen Polizisten mündet zu selten in einer Anzeige, sagt der Polizist und Vizepräsident des Polizeibeamtenverbandes Daniel Kindlimann. Ein Gespräch über Ehrverletzung, Polizeigewalt und die Fehlerkultur der Polizei. Mehr...

Neustart für muslimische Seelsorge

Der Aufbau einer muslimischen Notfallseelsorge wurde 2015 gestoppt. Nun nimmt der Kanton einen neuen Anlauf mit der Vioz und den Landeskirchen. Mehr...

Ein sanguinisches Spektakel

Die lange Blutspur des Musicals «Tanz der Vampire» über europäische Bühnen führt jetzt auch in die Schweiz. Mehr...