Stichwort:: Silvano Umberg

News

Lakers von Olten dominiert

Eishockey Rapperswil-Jona hat es verpasst, die Viertelfinal-Serie gegen Olten auf schnellstmöglichem Weg zu beenden. Auswärts setzte es gestern eine 0:3-Niederlage ab. Die nächste Chance zum Halbfinaleinzug bietet sich am Sonntag zu Hause. Mehr...

Lakers erkämpfen sich dritten Sieg

Eishockey Rapperswil-Jona setzte sich am Dienstag zu Hause gegen Olten in einem zerfahrenen Kampfspiel 4:1 durch und ist damit nur noch einen Sieg vom Halbfinal entfernt. Mehr...

Dank gutem Timing zum Break

Eishockey Die Rapperswil-Jona Lakers haben auch das zweite Spiel der Viertelfinalserie gegen Olten gewonnen. Auf das 6:2 am Freitag zu Hause liessen sie am Sonntag auswärts ein 4:2 folgen. Entscheidend war, dass die Rosenstädter zur richtigen Zeit trafen. Mehr...

Mason schiesst SCRJ mit Hattrick zum Sieg

Eishockey Den Lakers ist der Start in die Playoffs geglückt. Zuhause schlugen sie Olten im Auftaktspiel der Viertelfinal-Serie 6:2. Für den Unterschied sorgte Steve Mason zu Beginn des Schlussabschnitts mit drei Treffern innert gut fünf Minuten. Mehr...

SCRJ rutscht auf Rang 4 ab

Eishockey In der letzten Runde der Qualifikation zeigte sich Rapperswil-Jona in Martigny gegenüber der Blamage am Freitag (2:7 gegen Thurgau) zwar verbessert, verlor aber dennoch 1:4 und rutschte darum noch vom 3. auf den 4. Rang ab. Im Playoff-Viertelfinal kommt es nun zum Duell gegen Olten. Mehr...

Hintergrund

Nur noch besseres Mittelmass

Eishockey Mit Rang 4 haben die SCRJ Lakers das für die Regular Season ausgegebene Ziel geradeso erreicht. Im Vergleich zur vergangenen Saison, als sie Qualifikationssieger wurden, schnitten sie aber deutlich schlechter ab. Mehr...

In Adliswil noch besser werden

Badminton Kein NLA-Team verfügt übereine so starke Einzelspielerin wie Adliswil mit Linda Zetchiri. Den ganzen Januar trainiert die Nummer 23 der Welt im Sihltal. Dabei wollte sie diese Saison eigentlich in keiner Liga spielen. Mehr...

Mit 53 Jahren besser denn je und noch immer hungrig

Golf André Bossert blickt auf die beste Saison seiner langen Karriere zurück. Der Profi aus Zollikerberg schloss die Jahreswertung der europäischen Seniorentour im 3. Rang ab und trat mit seinem ersten Sieg einem ziemlich exklusiven Kreis von Spielern bei. Mehr...

«Wir sind besser als 2012»

Erlenbach Steve Guerdat bestreitet in Rio seine vierten Olympischen Sommerspiele und möchte zusammen mit Franzosen-Wallach Nino des Buissonnets den Titel von London 2012 erfolgreich verteidigen. Mehr...

Ein Weesner auf der grossen Bühne

Weesen Kevin Jörg ­kommt seinem grossen Traum ­immer näher: Noch fährt der ­20-Jährige aus Weesen zwar ­nicht in der Formel 1, aber als ­GP3-Pilot immerhin in deren ­Rahmenprogramm. Am Wochenende startet die Saison. Mehr...

Interview

«Gehe mit Freude zur Arbeit»

Rapperswil-Jona Mit einem Heimspiel starten die Lakers heute Abend in die Playoff-Viertelfinal-Serie gegen Olten. Für Trainer Jeff Tomlinson beginnt damit die «schönste Zeit des Jahres». Der 46-Jährige hofft, dass sie möglichst lange dauert. Mehr...

«Habe gerne die Kontrolle»

Unihockey Claudio Alborghetti ist seit Beginn im UHC Pfannenstiel dabei und mit 269 Partien der Rekordspieler des Vereins. Aktuell amtet der 38-Jährige als Sportchef und Co-Trainer neben Christof Maurer. Mehr...

«Ich befürchtete Schlimmes»

Auf einen Kaffee mit Obwohl sein NLA-Debüt eine kleine Ewigkeit zurückliegt, erinnert sich Corsin Casutt noch sehr gut daran. Letzten Sommer hat sich der Bündner jedoch aus der höchsten Liga verabschiedet – nicht für immer, wie er hofft. Mehr...

«Ich möchte Spuren hinterlassen»

Coaches Corner Trainer zu werden, hatte der 30-jährige Roberto Dominguez im Sinn. Durch den Rücktritt von Pascal Studer Ende Oktober kam der Zeitpunkt jedoch früher als gedacht. Zu früh, um die Fussballschuhe schon ganz an den Nagel zu hängen. Mehr...

«Erfolgreich ist, wer sein Bestes gibt»

Coaches Corner Via Deutschland und Österreich fand der Luxemburger Jeff Kremer (37) im Sommer den Weg an den Zürichsee. Er ist Profitrainer und betreut den BC Küsnacht-Erlenbach. Mehr...


Lakers von Olten dominiert

Eishockey Rapperswil-Jona hat es verpasst, die Viertelfinal-Serie gegen Olten auf schnellstmöglichem Weg zu beenden. Auswärts setzte es gestern eine 0:3-Niederlage ab. Die nächste Chance zum Halbfinaleinzug bietet sich am Sonntag zu Hause. Mehr...

Lakers erkämpfen sich dritten Sieg

Eishockey Rapperswil-Jona setzte sich am Dienstag zu Hause gegen Olten in einem zerfahrenen Kampfspiel 4:1 durch und ist damit nur noch einen Sieg vom Halbfinal entfernt. Mehr...

Dank gutem Timing zum Break

Eishockey Die Rapperswil-Jona Lakers haben auch das zweite Spiel der Viertelfinalserie gegen Olten gewonnen. Auf das 6:2 am Freitag zu Hause liessen sie am Sonntag auswärts ein 4:2 folgen. Entscheidend war, dass die Rosenstädter zur richtigen Zeit trafen. Mehr...

Mason schiesst SCRJ mit Hattrick zum Sieg

Eishockey Den Lakers ist der Start in die Playoffs geglückt. Zuhause schlugen sie Olten im Auftaktspiel der Viertelfinal-Serie 6:2. Für den Unterschied sorgte Steve Mason zu Beginn des Schlussabschnitts mit drei Treffern innert gut fünf Minuten. Mehr...

SCRJ rutscht auf Rang 4 ab

Eishockey In der letzten Runde der Qualifikation zeigte sich Rapperswil-Jona in Martigny gegenüber der Blamage am Freitag (2:7 gegen Thurgau) zwar verbessert, verlor aber dennoch 1:4 und rutschte darum noch vom 3. auf den 4. Rang ab. Im Playoff-Viertelfinal kommt es nun zum Duell gegen Olten. Mehr...

Ein bedenklicher Auftritt

Eishockey Die Rapperswil-Jona Lakers wurden in der zweitletzten Runde der Qualifikation gestern im eigenen Stadion von Thurgau vorgeführt und bezogen mit dem 2:7 die zweithöchste Niederlage seit dem Abstieg in die NLB. Mehr...

Neue Missionen für das «A-Team»

Bob Anders als zunächst angenommen war der Weltcup in Königssee doch nicht das letzte Rennen der Equipe von Pilot Pius «Billi» Meyerhans in diesem Winter. Sein «A-Team» wird im März bei der Olympia-Hauptprobe mit dem grossen Schlitten starten. Mehr...

Nyffeler vom Leader entzaubert

Eishockey Langenthal behielt auch im vierten Saisonduell mit den Rapperswil-Jona Lakers die Oberhand. Die Rosenstädter mussten sich nach der 4:6-Pleite an der eigenen Nase nehmen: Sie gaben im Mitteldrittel eine 4:2-Führung preis – auch, weil ihr Nummer-1-Goalie für einmal nicht den besten Abend einzog. Mehr...

Video

Denkwürdiges Auswärtsspiel

Eishockey «Getragen» von den rund 430 mit einem Extrazug angereisten Fans, feierten die Rapperswil-Jona Lakers am Samstag ihren ersten Saisonerfolg über La Chaux-de-Fonds. Mehr...

Lakers siegen dank Aulin-Hattrick

Eishockey Im vierten Seederby der Saison leisteten die GCK Lions deutlich mehr Widerstand, zogen aber erneut den Kürzeren. Matchwinner beim 5:2-Heimsieg der Rapperswil-Jona Lakers war der Kanadier Jared Aulin mit drei Toren. Mehr...

SCRJ will innert 16 Monaten zurück in die NLA

Eishockey Rund eineinhalb Saisons nach dem Abstieg ist für die Rapperswil-Jona Lakers klar: Die NLB bietet für sie keine Perspektiven, sie müssen schnellstmöglich zurück ins Oberhaus. Deshalb beschloss der Verwaltungsrat eine Vorwärtsstrategie. Mehr...

Martigny bleibt für SCRJ ein gutes Pflaster

Eishockey Auch ihr fünftes Gastspiel im Forum d’Octodure seit dem Abstieg, das erste in dieser Saison, gestalteten die Rapperswil-Jona Lakers siegreich – und eroberten damit Rang 3 von Martigny zurück. Mehr...

In Schönheit «gestorben»

Eishockey Trotz drückender Überlegenheit unterlagen die Rapperswil-Jona Lakers zu Hause dem Schlusslicht Ticino Rockets 0:4. Die Gastgeber suchten den Torerfolg zu wenig konsequent. Mehr...

Lakers nutzen Chancen eiskalt

Eishockey In einem an sich ausgeglichenen Duell auf hohem Niveau setzte sich Rapperswil-Jona in Olten letztlich relativ ungefährdet mit 5:3 durch. Mehr...

Forster geht die Strecke aus

Rad Lars Forster hat an den Schweizer Meisterschaften der Quer-Spezialisten in Dielsdorf die Titelverteidigung nur knapp verpasst. Der Joner wurde Zweiter hinter Julien Taramarcaz, der zum vierten Mal Gold gewann. Bei den Frauen sicherte sich Nicole Koller aus Schmerikon Bronze. Mehr...

Nur noch besseres Mittelmass

Eishockey Mit Rang 4 haben die SCRJ Lakers das für die Regular Season ausgegebene Ziel geradeso erreicht. Im Vergleich zur vergangenen Saison, als sie Qualifikationssieger wurden, schnitten sie aber deutlich schlechter ab. Mehr...

In Adliswil noch besser werden

Badminton Kein NLA-Team verfügt übereine so starke Einzelspielerin wie Adliswil mit Linda Zetchiri. Den ganzen Januar trainiert die Nummer 23 der Welt im Sihltal. Dabei wollte sie diese Saison eigentlich in keiner Liga spielen. Mehr...

Mit 53 Jahren besser denn je und noch immer hungrig

Golf André Bossert blickt auf die beste Saison seiner langen Karriere zurück. Der Profi aus Zollikerberg schloss die Jahreswertung der europäischen Seniorentour im 3. Rang ab und trat mit seinem ersten Sieg einem ziemlich exklusiven Kreis von Spielern bei. Mehr...

«Wir sind besser als 2012»

Erlenbach Steve Guerdat bestreitet in Rio seine vierten Olympischen Sommerspiele und möchte zusammen mit Franzosen-Wallach Nino des Buissonnets den Titel von London 2012 erfolgreich verteidigen. Mehr...

Ein Weesner auf der grossen Bühne

Weesen Kevin Jörg ­kommt seinem grossen Traum ­immer näher: Noch fährt der ­20-Jährige aus Weesen zwar ­nicht in der Formel 1, aber als ­GP3-Pilot immerhin in deren ­Rahmenprogramm. Am Wochenende startet die Saison. Mehr...

Neue Reize und neue Gesichter

Rapperswil-Jona Gut fünf Wochen nach dem Saisonende fiel bei den Rapperswil-Jona Lakers gestern der Startschuss zum Sommertraining. Mehr...

Flames zurück auf Feld eins

Unihockey Jona-Uznach hat sein Saisonziel verpasst. Der Aufsteiger konnte sich nichtin der Nationalliga B halten. Eines der Hauptproblemewar das zu dünne Kader. Mehr...

Mit vereinten Kräften zum Erfolg

Rapperswil-Jona In der Diners Club Arena kommt es heute zum alles entscheidenden siebten Spiel in der Playoff-Viertelfinal-Serie zwischen den SCRJ Lakers und Thurgau. «Der Schlüssel wird sein, geschlossen aufzutreten», sagt Rapperswil-Jonas Stürmer Reto Schmutz: «Dann werden wir es packen!» Mehr...

Nur im Trainingsanzug auf dem Eis

Zürich Die ZSC Lions krönten sich am Mittwoch zum dritten Mal zum Schweizer-Cup-Sieger. Morris Trachsler, der seit 2012 für die Löwen stürmt, verfolgte den Triumph aus der Ferne mit. Mehr...

Entspannen und dann neu fokussieren

Rapperswil-Jona Mit dem 3:2-Sieg ­bei Leader Langenthal ­haben die Lakers im letzten Spiel des Jahres nochmals ein Ausrufezeichen gesetzt. Grossen Anteil am Erfolg ­hatte der Kanadier Jared Aulin. Mehr...

Und wieder jubelt Melvin

Rapperswil-Jona Das Ostschweizer NLB-Derby zwischen den SCRJ Lakers und Thurgau war auch das Duell der Goalie-Brüder Melvin und Dominic Nyffeler: Der jüngere ging als Sieger vom Eis. Mehr...

Rosenstädter sind gewarnt

Rapperswil-Jona Der SC Cham, Rapperswil-Jonas zweiter Gegner in der neuen Saison, befindet sich im Hoch. Der Aufsteiger hat seine letzten zehn Pflichtspiele gewonnen. Mehr...

Aufbruch in eine neue Ära

Rapperswil-Jona Gestern absolvierten die Rapperswil-Jona Lakers ihr erstes offizielles Eistraining der neuen Saison – und zwar nicht in Wetzikon, wie immer in den letzten Jahren, sondern in der heimischen Arena. Auch vieles anderes ist neu. Mehr...

Gleich mehrfach gefordert

Uznach Sommertraining, Studium, Arbeit, Kampf gegen das Teil-Aus an Olympia – die beiden Uzner Alpin-Fahrerinnen Ladina Jenny und Nicole Baumgartner sind an diversen Fronten aktiv. Mehr...

«Gehe mit Freude zur Arbeit»

Rapperswil-Jona Mit einem Heimspiel starten die Lakers heute Abend in die Playoff-Viertelfinal-Serie gegen Olten. Für Trainer Jeff Tomlinson beginnt damit die «schönste Zeit des Jahres». Der 46-Jährige hofft, dass sie möglichst lange dauert. Mehr...

«Habe gerne die Kontrolle»

Unihockey Claudio Alborghetti ist seit Beginn im UHC Pfannenstiel dabei und mit 269 Partien der Rekordspieler des Vereins. Aktuell amtet der 38-Jährige als Sportchef und Co-Trainer neben Christof Maurer. Mehr...

«Ich befürchtete Schlimmes»

Auf einen Kaffee mit Obwohl sein NLA-Debüt eine kleine Ewigkeit zurückliegt, erinnert sich Corsin Casutt noch sehr gut daran. Letzten Sommer hat sich der Bündner jedoch aus der höchsten Liga verabschiedet – nicht für immer, wie er hofft. Mehr...

«Ich möchte Spuren hinterlassen»

Coaches Corner Trainer zu werden, hatte der 30-jährige Roberto Dominguez im Sinn. Durch den Rücktritt von Pascal Studer Ende Oktober kam der Zeitpunkt jedoch früher als gedacht. Zu früh, um die Fussballschuhe schon ganz an den Nagel zu hängen. Mehr...

«Erfolgreich ist, wer sein Bestes gibt»

Coaches Corner Via Deutschland und Österreich fand der Luxemburger Jeff Kremer (37) im Sommer den Weg an den Zürichsee. Er ist Profitrainer und betreut den BC Küsnacht-Erlenbach. Mehr...

«In der Ruhe liegt die Kraft»

Coaches Corner Der 57-jährige Finne Matti Alatalo hat den wohl speziellsten Trainerjob im Profi-Eishockey. Beim Farmteam der ZSC Lions steht nicht der Erfolg, sondern die Talentförderung an erster Stelle. Mehr...

Stichworte

Autoren