Stichwort:: Sibylle Saxer

News

Sich arm zu rechnen, geht bald nicht mehr

Gemeindefinanzen Per 2019 müssen alle Gemeinden des Kantons auf eine neue Art abrechnen. Das ist klar. Nicht klar ist, wie sie mit den seit 1986 getätigten Investitionen buchhalterisch umgehen. Die Meinungen gehen auseinander. Mehr...

Richterswil verzichtet auf Frühförderung in Deutsch

Richterswil Die Gemeinde Richterswil will die Sprachförderung fremdsprachiger Kleinkinder nicht einführen. Ein Entscheid, der quer da steht in der politischen Landschaft. Mehr...

Spielend Deutsch lernen geht in Richterswil bald nicht mehr

Richterswil Noch bis zum Sommer bieten zwei Spielgruppen in Richterswil Frühförderung in Deutsch an. Danach sind sie keine Spielgruppen plus mehr. Die Gemeinde wird sie für die Sprachförderung nicht mehr unterstützen. Mehr...

Letzte Möglichkeit zur Mitgestaltung

Thalwil 29 Alterswohnungen sollen im Thalwiler Ortsteil Gattikon entstehen. Bis Mitte Mai liegt der entsprechende private Gestaltungsplan auf. Der Zeitplan des Gemeinderats ist sportlich. Er hofft auf einen Baustart im nächsten Frühling. Mehr...

Gutachten zum Problem-Hallenbad fallen zu Gunsten der Gemeinde aus

Hallenbad Kilchberg Seit das Kilchberger Hallenbad Hochweid saniert wurde, ist der Wurm drin: das Dach und das Nichtschwimmerbecken sind undicht, die Solarpanels funktionieren nicht. Nun ist im Fall von zweien der drei Mängel ist klar, wer dafür bezahlt. Mehr...

Hintergrund

SP-Kantonsrat mischt Diskussion um Seeuferweg auf

Seeuferweg Rund um den Zürichsee gibt es anscheinend hunderte Beschränkungen, welche den Kanton berechtigen würden, auf Konzessionsland Bauten von öffentlichem Interesse zu erstellen. Gemäss einem Rechtsgutachten seien diese noch gültig. Einsicht gewährt die Baudirektion nicht. Mehr...

Klein-Versailles im Sihlwald

Langnau Für die Freilicht-Eigenproduktion setzt das Turbine-Theater auf Molières Klassiker «Der Geizige». Dem Publikum im Besucherzentrum Sihlwald wird der Spiegel vorgehalten – im übertragenen und im eigentlichen Sinn. Mehr...

Seelsorger sind weiter­ im Clinch mit der reinen Lehre

Kirche Die Frage, wie die katholische Kirche mit ­Wiederverheirateten und gleichgeschlechtlichen Partner­schaften umgehen will, hat die Bischofssynode nicht beantwortet. Die Seelsorger finden ihre Antworten selbst. Mehr...

Freude über die Wiederwahl bei Weibel und Portmann

Wahlen Die beiden bisherigen Nationalräte aus dem Bezirk Horgen – Hans-Peter Portmann (FDP) und Thomas Weibel (GLP) – haben beide konkrete Ziele. Und feiern ihre Wahl unterschiedlich. Mehr...

Gemeinderat weibelt für Zusatzkredit fürs Stockengut

Kilchberg Am 14. Juni befinden die Kilchberger über einen 1- bis 1,5-Mio.-Zusatzkredit für das Stockengut und einen 10-Mio.-Kredit für die Umnutzung des Schulhauses Brunnenmoos. An einer Infoveranstaltung am Montag wurde klar: Es ist der kleinere Betrag, der vielen Kilchbergern sauer aufstösst. Mehr...

Meinung

Symbolischer Befreiungsschlag

Kommentar Sibylle Saxer, Redaktorin «Zürichsee-Zeitung», zum Abgang von Walter Bosshard Mehr...

Interview

«Ich bin kein Fräulein Rottenmeier»

Thalwil Das Miteinander im Büro ist gespickt mit Fettnäpfchen. Genau diesen hat die Marketingfachfrau Susanne Abplanalp aus Thalwil den Kampf angesagt. Sie ist ­Dozentin und Trainerin fürs richtige Benehmen. Mehr...

«Ich halte authentische Momente fest»

Thalwil Der Thalwiler Fotograf Patrik Gerber hat den ersten Swiss Wedding Award gewonnen. Dabei schlägt sein Herz vor allem für die Landschaftsfotografie. Mehr...

«Churchill hat einen Narren gefressen an der Schweiz»

Horgen Zum 70-Jahr-Jubiläum von Winston Churchills Zürcher Rede hat die Lesegesellschaft den Publizisten Werner Vogt eingeladen. Der Kriegspremier ist für Vogt eine Inspirationsfigur. Mehr...

«Es geht darum, dem Menschen eine Stimme zu geben»

Thalwil Fernsehen Die gebürtige Thalwilerin Barbara Lüthi, Südostasien-Korrespondentin des Schweizer Fernsehens, ist für eine «DOK»-Serie von ­China über Burma nach ­Indien gereist. Dass sie der ­rote Faden ist, stört sie nicht. Mehr...


Sich arm zu rechnen, geht bald nicht mehr

Gemeindefinanzen Per 2019 müssen alle Gemeinden des Kantons auf eine neue Art abrechnen. Das ist klar. Nicht klar ist, wie sie mit den seit 1986 getätigten Investitionen buchhalterisch umgehen. Die Meinungen gehen auseinander. Mehr...

Richterswil verzichtet auf Frühförderung in Deutsch

Richterswil Die Gemeinde Richterswil will die Sprachförderung fremdsprachiger Kleinkinder nicht einführen. Ein Entscheid, der quer da steht in der politischen Landschaft. Mehr...

Spielend Deutsch lernen geht in Richterswil bald nicht mehr

Richterswil Noch bis zum Sommer bieten zwei Spielgruppen in Richterswil Frühförderung in Deutsch an. Danach sind sie keine Spielgruppen plus mehr. Die Gemeinde wird sie für die Sprachförderung nicht mehr unterstützen. Mehr...

Letzte Möglichkeit zur Mitgestaltung

Thalwil 29 Alterswohnungen sollen im Thalwiler Ortsteil Gattikon entstehen. Bis Mitte Mai liegt der entsprechende private Gestaltungsplan auf. Der Zeitplan des Gemeinderats ist sportlich. Er hofft auf einen Baustart im nächsten Frühling. Mehr...

Gutachten zum Problem-Hallenbad fallen zu Gunsten der Gemeinde aus

Hallenbad Kilchberg Seit das Kilchberger Hallenbad Hochweid saniert wurde, ist der Wurm drin: das Dach und das Nichtschwimmerbecken sind undicht, die Solarpanels funktionieren nicht. Nun ist im Fall von zweien der drei Mängel ist klar, wer dafür bezahlt. Mehr...

Kilchberger Rechnung schliesst mit einem Plus von 16 Millionen

Kilchberg Nach wie vor fliessen die Steuern in Kilchberg reichlich. So reichlich, dass die Jahresrechnung um fast 9 Millionen Franken besser schliesst als budgetiert. Mehr...

Ein Jahr nach der Abstimmung beginnen die Bauarbeiten

Kilchberg Einen Kredit von 3,7 Millionen Franken haben die Kilchberger vor einem Jahr gut geheissen fürs Instandstellen des historischen Gebäudensembles auf Brunnen. Nach einem Jahr Detailplanung gehts nun an die Umsetzung. Mehr...

70 Wohnungen werden doch gebaut

Kilchberg Vor einem Jahr hätte auf dem gemeindeeigenen Areal Bänklen Nord-Ost der Spatenstich erfolgen sollen. Vor Kurzem war das Projekt noch auf Kippe. Mehr...

Da drinnen, hinter den Toren der Klinik

Kilchberg Mit einem stimmungsvollen Festakt eröffnete das Sanatorium Kilchberg am Donnerstag den Reigen an Festivitäten zum 150-Jahr-Jubiläum. Auch eine Welturaufführung gab es. Mehr...

Auch die Gemeinde Horgen wehrt sich gegen das Heimgesetz

Horgen Die Gemeinde Horgen will nicht für die Heimkosten von Kindern und Jugendlichen aufkommen. Sie unterstützt das Gemeinde-referendum gegen das Heimgesetz. Es gehe um viel Geld. Mehr...

Bauunternehmer obsiegt vor Verwaltungsgericht

Schönenberg Ein Bauunternehmer aus Schönenberg erhält vom Verwaltungsgericht recht: Der Gemeinderat darf ihn nicht von einem Vergabeverfahren ausschliessen. Die zweite Instanz korrigiert damit ein Urteil des Bezirksrats. Mehr...

Jäger schütteln den Kopf wegen Wildhüter-Initiative

Jagd Die Initiative «Wildhüter statt Jäger» fordert ein professionelles Wildtier-Management anstatt Milizjäger. Die hiesigen Jäger finden die Idee unausgegoren, stellen sich aber auf einen emotionalen Abstimmungskampf ein. Mehr...

Hirzler und Horgner ärgern sich über den Bezirksrat

Hirzel/Horgen Die Hirzler und die Horgner Gemeindebehörden sind unzufrieden. Sie wünschten sich, dass der Bezirksrat speditiver handelt. Mehr...

Hirzler Sekschüler wechseln doch nicht im Sommer nach Horgen

Horgen / Hirzel Der Umzug der Oberstufe Hirzel nach Horgen ist nicht aufs kommende Schuljahr zu schaffen. Die Hirzler verlieren dadurch an Mitsprache, die Horgner sehen Mehrkosten auf sich zukommen. Mehr...

Jetzt erhalten die Sportler eine zeitgemässe Garderobe

Thalwil Die Thalwiler Kunsteisbahn aus dem Jahr 2006 erhält ein definitives Garderobengebäude. Am Montag sind in der Sportanlage Brand die Bagger aufgefahren. Mehr...

SP-Kantonsrat mischt Diskussion um Seeuferweg auf

Seeuferweg Rund um den Zürichsee gibt es anscheinend hunderte Beschränkungen, welche den Kanton berechtigen würden, auf Konzessionsland Bauten von öffentlichem Interesse zu erstellen. Gemäss einem Rechtsgutachten seien diese noch gültig. Einsicht gewährt die Baudirektion nicht. Mehr...

Klein-Versailles im Sihlwald

Langnau Für die Freilicht-Eigenproduktion setzt das Turbine-Theater auf Molières Klassiker «Der Geizige». Dem Publikum im Besucherzentrum Sihlwald wird der Spiegel vorgehalten – im übertragenen und im eigentlichen Sinn. Mehr...

Seelsorger sind weiter­ im Clinch mit der reinen Lehre

Kirche Die Frage, wie die katholische Kirche mit ­Wiederverheirateten und gleichgeschlechtlichen Partner­schaften umgehen will, hat die Bischofssynode nicht beantwortet. Die Seelsorger finden ihre Antworten selbst. Mehr...

Freude über die Wiederwahl bei Weibel und Portmann

Wahlen Die beiden bisherigen Nationalräte aus dem Bezirk Horgen – Hans-Peter Portmann (FDP) und Thomas Weibel (GLP) – haben beide konkrete Ziele. Und feiern ihre Wahl unterschiedlich. Mehr...

Gemeinderat weibelt für Zusatzkredit fürs Stockengut

Kilchberg Am 14. Juni befinden die Kilchberger über einen 1- bis 1,5-Mio.-Zusatzkredit für das Stockengut und einen 10-Mio.-Kredit für die Umnutzung des Schulhauses Brunnenmoos. An einer Infoveranstaltung am Montag wurde klar: Es ist der kleinere Betrag, der vielen Kilchbergern sauer aufstösst. Mehr...

Glockengeläut erinnert ans Kriegsende vom 8. Mai 1945

Horgen Heute Nachmittag läuten im Gedenken an das Ende des Zweiten Weltkriegs vor 70 Jahren die Kirchenglocken. Die Horgner Glocke, die zum Kriegsende gegossen wurde, hat einen besonderen Auftritt. Mehr...

Stockengut braucht mindestens eine Million Franken mehr

Kilchberg Die 2,8 Millionen Franken, die die Kilchberger 2008 für die Neuausrichtung des Stockenguts gesprochen haben, reichen nicht. Im Juni stimmen sie über einen Zusatzkredit ab. Mehr...

Symbolischer Befreiungsschlag

Kommentar Sibylle Saxer, Redaktorin «Zürichsee-Zeitung», zum Abgang von Walter Bosshard Mehr...

«Ich bin kein Fräulein Rottenmeier»

Thalwil Das Miteinander im Büro ist gespickt mit Fettnäpfchen. Genau diesen hat die Marketingfachfrau Susanne Abplanalp aus Thalwil den Kampf angesagt. Sie ist ­Dozentin und Trainerin fürs richtige Benehmen. Mehr...

«Ich halte authentische Momente fest»

Thalwil Der Thalwiler Fotograf Patrik Gerber hat den ersten Swiss Wedding Award gewonnen. Dabei schlägt sein Herz vor allem für die Landschaftsfotografie. Mehr...

«Churchill hat einen Narren gefressen an der Schweiz»

Horgen Zum 70-Jahr-Jubiläum von Winston Churchills Zürcher Rede hat die Lesegesellschaft den Publizisten Werner Vogt eingeladen. Der Kriegspremier ist für Vogt eine Inspirationsfigur. Mehr...

«Es geht darum, dem Menschen eine Stimme zu geben»

Thalwil Fernsehen Die gebürtige Thalwilerin Barbara Lüthi, Südostasien-Korrespondentin des Schweizer Fernsehens, ist für eine «DOK»-Serie von ­China über Burma nach ­Indien gereist. Dass sie der ­rote Faden ist, stört sie nicht. Mehr...

Stichworte

Autoren