Stichwort:: Philippa Schmidt

News

Stimmrechtsrekurs könnte Zentrumsabstimmung verschieben

Küsnacht Parkdeck-Initiant Hermann Gericke bezichtigt die Gemeinde, im Vorfeld der Küsnachter Zentrumsabstimmung nicht korrekt über sein Projekt zu informieren. Er hat deswegen beim Bezirksrat einen Stimmrechtsrekurs eingereicht. Mehr...

Meilemer stimmen über eine neue Gemeindeordnung ab

Meilen Meilen soll eine neue Gemeindeordnung erhalten. Geteilte Meinungen herrschen bezüglich der Einführung einer neuen Rechnungs- und Geschäftsprüfungskommission – zwei Parteien erwogen gar, eine Initiative einzureichen. Mehr...

Salt darf Handyantenne bauen

Zollikon Der Widerstand gegen eine Mobilfunkantenne in Zollikon an der Alten Landstrasse war gross, bleibt aber erfolglos: Das Bundesgericht hat entschieden, dass die Antenne zulässig ist. Mehr...

Radweg neben Raserstrecke soll die Sicherheit erhöhen

Küsnacht Zwischen dem Rütihof und der Forch will der Kanton einen kombinierten Rad- und Fussweg bauen. Dieser soll der Hohrütistrasse entlangführen, die durch Unfälle schon traurige Berühmtheit erlangt hat. Mehr...

Kampf gegen die Sparmassnahmen blieb fast chancenlos

Männedorf Mit grosser Mehrheit stimmte die Gemeindeversammlung Männedorf dem Budget 2017 zu. Indem die Männedörfler acht Erhöhungen einzelner Posten ablehnten, stärkten sie den Sparkurs des Gemeinderats. Mehr...

Hintergrund

Von der Unternehmensberaterin zur Entwicklungshelferin

Herrliberg Nicola Stanisch wird die nächsten drei Jahre in Namibia leben und arbeiten. Die Herrlibergerin ist dort als Entwicklungshelferin im Bildungsbereich tätig. Mehr...

Meilen rüstet beim Lärmschutz auf

Meilen 7 Millionen Franken gibt der Kanton für Lärm­sanierungen im Bezirk aus. Ein beträchtlicher Teil davon kommt der Gemeinde Meilen zugute. Mehr...

Sportanlage soll saniert werden – die Frage ist nur wann

Männedorf Die Gemeinde Männedorf will die Sportanlage Widenbad erneuern. Gegen den Zeitpunkt der Umsetzung wird es an der Gemeindeversammlung allerdings Opposition geben. Mehr...

Der Zersiedlung vorbeugen

Planung Nun können die Bürger ihre Ideen zum Entwurf des regionalen Richtplans einbringen. Am Donnerstag informierte die Planungsgruppe über die wichtigsten Punkte des Plans. Mehr...

Ein Garten im Zeichen der Schmetterlinge

Oetwil Georgina Brandenberger hat sich in Oetwil ein Paradebeispiel für einen naturnahen Garten geschaffen. In ihrem grünen Refugium gedeihen nicht nur Pflanzen, sondern auch unzählige Tiere. Mehr...

Interview

«Wir müssen unseren Dorfkern aktiv gestalten»

Küsnacht Interview Eine Tiefgarage sowie einen Platz mit zwei Gebäuden sieht die Zentrumsentwicklung bergseitig des Bahnhofs vor. Sie wird vom Küsnachter Gemeinderat zur Annahme empfohlen. Gemeindepräsident Markus Ernst (FDP) erklärt die Gründe. Mehr...

«Nichts reizt mich so sehr wie das Westernreiten»

Hombrechtikon In Hombrechtikon befindet sich auf dem Hof Hotwiel ein Westernreit-Idyll. Dort bereitet sich Adrienne Speidel auf die Weltmeisterschaften im «Reining» vor. Eine Sportart, die auch bei uns immer populärer wird. Mehr...

«Nahrungsmittel lösen Emotionen aus»

Zollikon Edle Lebensmittel sind Heini Schwarzenbachs Welt. Der Zolliker führt das Kolonialwarengeschäft seiner Familie in der Zürcher Altstadt bereits in fünfter Generation. Mehr...

«Mit dem Stromtankstellennetz haben wir einen konkreten Nutzen»

Energieregion Die Energieregion Bezirk Meilen geht in die zweite Programmphase. Der Uetiker Gemeinderat und Kantonsrat Christian Schucan (FDP) erläutert, was das Konzept der Region bringt und welche Projekte geplant sind. Mehr...

Damoklesschwert schwebt über dem Parkdeck

Küsnacht Interview Die beiden Küsnachter Zentrumsprojekte, die zurzeit projektiert werden, setzen höchst unterschiedliche Akzente. Raumplaner Andreas Schneider nimmt Stellung zu deren fachlicher Einordnung. Mehr...


Stimmrechtsrekurs könnte Zentrumsabstimmung verschieben

Küsnacht Parkdeck-Initiant Hermann Gericke bezichtigt die Gemeinde, im Vorfeld der Küsnachter Zentrumsabstimmung nicht korrekt über sein Projekt zu informieren. Er hat deswegen beim Bezirksrat einen Stimmrechtsrekurs eingereicht. Mehr...

Meilemer stimmen über eine neue Gemeindeordnung ab

Meilen Meilen soll eine neue Gemeindeordnung erhalten. Geteilte Meinungen herrschen bezüglich der Einführung einer neuen Rechnungs- und Geschäftsprüfungskommission – zwei Parteien erwogen gar, eine Initiative einzureichen. Mehr...

Salt darf Handyantenne bauen

Zollikon Der Widerstand gegen eine Mobilfunkantenne in Zollikon an der Alten Landstrasse war gross, bleibt aber erfolglos: Das Bundesgericht hat entschieden, dass die Antenne zulässig ist. Mehr...

Radweg neben Raserstrecke soll die Sicherheit erhöhen

Küsnacht Zwischen dem Rütihof und der Forch will der Kanton einen kombinierten Rad- und Fussweg bauen. Dieser soll der Hohrütistrasse entlangführen, die durch Unfälle schon traurige Berühmtheit erlangt hat. Mehr...

Kampf gegen die Sparmassnahmen blieb fast chancenlos

Männedorf Mit grosser Mehrheit stimmte die Gemeindeversammlung Männedorf dem Budget 2017 zu. Indem die Männedörfler acht Erhöhungen einzelner Posten ablehnten, stärkten sie den Sparkurs des Gemeinderats. Mehr...

Deutliche Mehrheit für Sanierung der Sportanlage

Männedorf Die Männedörfler stimmten an der Gemeindeversammlung sowohl der Projektierung für ihre Sportanlage als auch dem Budget zu. Mehr...

Sportanlage Widenbad soll saniert werden – die Frage ist nur wann

Männedorf Die Gemeinde Männedorf will die Sportanlage Widenbad erneuern. Gegen den Zeitpunkt der Umsetzung gibt es allerdings Opposition. Ob der Gemeinderat sich durchsetzen kann, wird sich an der Gemeindeversammlung zeigen. Mehr...

Samichlaus-Säcke geklaut

Erlenbach Kurioser Diebstahl in Erlenbach: Ein Unbekannter klaut einer Familie drei Samichlaus-Säcke aus dem Briefkasten. Mehr...

Meilen wartet noch auf die Martullo-Millionen

Meilen Einen Tag nach der Ankündigung einer Steuernachzahlung von 6,4 Millionen Franken durch die Familie Martullo-Blocher herrscht im Meilemer Gemeindehaus immer noch Erstaunen. Eine Zahlungsforderung hat die Gemeinde nämlich nie verschickt. Mehr...

Blocher-Millionen halten Meilen von Erhöhung des Steuerfusses ab

Meilen Die Gemeindeversammlung hat am Montagabend die geplante Erhöhung des Steuerfusses um 5 Prozentpunkte abgelehnt. Mehr...

Meilemer Schulpavillon ist in die Höhe gewachsen

Meilen Über 2 Millionen Franken hat die Meilemer Gemeindeversammlung für die die Aufstockung des Pavillons in der Schulanlage Allmend bewilligt. Seit Montag nutzen Schüler und Lehrer das neue Stockwerk. Mehr...

«Wer langsamer schwimmt, kanns länger geniessen»

Thalwil / Küsnacht 293 Schwimmer und Schwimmerinnen nahmen am Samstag an der Seeüberquerung von Thalwil nach Küsnacht teil. Mehr...

Zentralbibliothek eröffnet Lager in Oetwil

Oetwil Das ehemalige Druckzentrum in Oetwil wird, nachdem es fünf Jahre leer stand, wieder neu genutzt. Hauptmieter ist die Zürcher Zentralbibliothek. Mehr...

Küsnachter Schüler muss 130'000 Franken Schadenersatz zahlen

Küsnacht/München Vor sieben Jahren haben drei Schüler aus Küsnacht auf ihrer Schulreise in München wahllos Menschen verprügelt. Der Haupttäter muss nun 130'000 Franken Schadenersatz zahlen. Mehr...

Hundehalter im Bezirk Meilen sind Musterschüler

Region Weil bundesweit zahlreiche Hundehalter die obligatorischen Kurse schwänzen, wird über eine Abschaffung derselbigen diskutiert. Im Bezirk Meilen ist die Zahl der Verzeigungen aber gering. Mehr...

Von der Unternehmensberaterin zur Entwicklungshelferin

Herrliberg Nicola Stanisch wird die nächsten drei Jahre in Namibia leben und arbeiten. Die Herrlibergerin ist dort als Entwicklungshelferin im Bildungsbereich tätig. Mehr...

Meilen rüstet beim Lärmschutz auf

Meilen 7 Millionen Franken gibt der Kanton für Lärm­sanierungen im Bezirk aus. Ein beträchtlicher Teil davon kommt der Gemeinde Meilen zugute. Mehr...

Sportanlage soll saniert werden – die Frage ist nur wann

Männedorf Die Gemeinde Männedorf will die Sportanlage Widenbad erneuern. Gegen den Zeitpunkt der Umsetzung wird es an der Gemeindeversammlung allerdings Opposition geben. Mehr...

Der Zersiedlung vorbeugen

Planung Nun können die Bürger ihre Ideen zum Entwurf des regionalen Richtplans einbringen. Am Donnerstag informierte die Planungsgruppe über die wichtigsten Punkte des Plans. Mehr...

Ein Garten im Zeichen der Schmetterlinge

Oetwil Georgina Brandenberger hat sich in Oetwil ein Paradebeispiel für einen naturnahen Garten geschaffen. In ihrem grünen Refugium gedeihen nicht nur Pflanzen, sondern auch unzählige Tiere. Mehr...

Sein Ziel ist Olympia

Stäfa Wenn er hart am Wind segelt, ist Simon Kaiser in seinem Element. Der Zwölfjährige ist Mitglied im Swiss Sailing ­Team der Optimisten und damit sozusagen im Segel-Nationalteam. Mehr...

«Man sollte keinen Teller Spaghetti essen»

Zürichsee Schweres Essen und überhastetes Schwimmen ist nicht ratsam für Teilnehmer der Seeüberquerung. Worauf sollten Schwimmer sonst noch achten? Die ZSZ hat Rettungsschwimmer Patrick Fuchs gefragt. Mehr...

Das Saffa-Haus feiert runden Geburtstag in Stäfa

Stäfa Eine Dekade steht das von Lux Guyer erbaute Saffa-Haus bereits in Stäfa. An der Feier zum 10-Jährigen wurde die dramatische Geschichte von dessen Rettung rekapituliert. Mehr...

Eine Frau, die in keine Schublade passt

Männedorf Ob Religionsfragen, das Thema Alter oder Gleichstellung: Die Journalistin Klara Obermüller vertritt klare Positionen und schwimmt auch mal gegen den Strom. Mehr...

Fliegende Pferde und ein Reitplatz im Regentest

Meilen Drei Tage lang messen sich Reiter und ihre Pferde an der Springkonkurrenz Pfannenstiel. Das Turnier hoch über Meilen ist der wichtigste Pferdesportanlass in der Region. Mehr...

«Ich war die erste Pfarrerin am Zürichsee»

Küsnacht 36 Jahre lang war Brigitte Crummenerl Pfarrerin in Küsnacht. Nun geht die Theologin, die sich nie verbiegen liess, in den Ruhestand. Mehr...

«Das Geigenspielen war für mich eine Überlebensstrategie»

Wochengespräch Armin Brunner, der ehemalige Musikchef des Schweizer Fernsehens, schaut auf ein Leben voller Kultur zurück. Mehr...

1000 Paar Schuhe für Flüchtlinge gesammelt

Männedorf Renata Herger hat als Flüchtlingshelferin auf Lesbos Trauriges, aber auch Schönes erlebt. Auf ihre Initiative hin hat der Frauenverein nun mehr als 1000 Paar Schuhe gesammelt. Mehr...

«Wir müssen unseren Dorfkern aktiv gestalten»

Küsnacht Interview Eine Tiefgarage sowie einen Platz mit zwei Gebäuden sieht die Zentrumsentwicklung bergseitig des Bahnhofs vor. Sie wird vom Küsnachter Gemeinderat zur Annahme empfohlen. Gemeindepräsident Markus Ernst (FDP) erklärt die Gründe. Mehr...

«Nichts reizt mich so sehr wie das Westernreiten»

Hombrechtikon In Hombrechtikon befindet sich auf dem Hof Hotwiel ein Westernreit-Idyll. Dort bereitet sich Adrienne Speidel auf die Weltmeisterschaften im «Reining» vor. Eine Sportart, die auch bei uns immer populärer wird. Mehr...

«Nahrungsmittel lösen Emotionen aus»

Zollikon Edle Lebensmittel sind Heini Schwarzenbachs Welt. Der Zolliker führt das Kolonialwarengeschäft seiner Familie in der Zürcher Altstadt bereits in fünfter Generation. Mehr...

«Mit dem Stromtankstellennetz haben wir einen konkreten Nutzen»

Energieregion Die Energieregion Bezirk Meilen geht in die zweite Programmphase. Der Uetiker Gemeinderat und Kantonsrat Christian Schucan (FDP) erläutert, was das Konzept der Region bringt und welche Projekte geplant sind. Mehr...

Damoklesschwert schwebt über dem Parkdeck

Küsnacht Interview Die beiden Küsnachter Zentrumsprojekte, die zurzeit projektiert werden, setzen höchst unterschiedliche Akzente. Raumplaner Andreas Schneider nimmt Stellung zu deren fachlicher Einordnung. Mehr...

«Die Musik ist ein Teil von mir»

Wochengespräch Lilly Martin ist dank ihrer Auftritte mit Philipp Fankhauser und Polo Hofer längst nicht mehr nur in der Soulszene ein Begriff. Auch als Vocal Coach im SRF machte die Männedörflerin von sich reden. Mehr...

Stichworte

Autoren