Stichwort:: Gaby Schneider

News

«Meine Arbeit ist auch Genuss»

Adliswil Kochbuchautorin Annemarie Wildeisen ist am Donnerstag im Kulturtreff zu Gast. Sie berichtet, wie ein Kochbuch entsteht. Mehr...

Ritt auf dem satirischen Hexenbesen

Thalwil Knuth und Tucek, die preisgekrönten Kabarettfrauen, switchten in ihrem Programm «Hexe! Ein Ritt auf dem Zaunpfahl» zwischen Hexenverfolgung und iPhones. Mehr...

Neue Einblicke in das Gestern des Sanatoriums Kilchberg

Kilchberg Zu seinem 150-Jahre-Jubiläum hat sich das Sanatorium Kilchberg eine Aufarbeitung der eigenen Geschichte geschenkt. «Ohne Gestern ist morgen kein Heute» führt durch die Orts- und Psychiatriegeschichte. Mehr...

Neue Mieter können erst 2021 in die Siedlung Büelhalden einziehen

Oberrieden Die Gemeinde ist mit ihrem Wohnprojekt Büelhalden einen Schritt weiter. An der Gemeindeversammlung im Juni 2017 kommt ein Vorprojekt zur Abstimmung. Mehr...

Gericht verlangte Notdach für Fabrik Wannenthal

Horgen Die alte Fabrik Wannenthal steht schon seit Jahren leer und ist Wind und Wetter ausgesetzt. Nächstes Jahr wird das Baurekursgericht über ihr Schicksal entscheiden. Mehr...

Hintergrund

Als die Alte Landstrasse auch Schlittelbahn war

Oberrieden Der Kalender 2017 des Ortsmuseums bietet einen Querschnitt durch Oberriedner Dorfansichten. Ältere und jüngere Fotos — von 1910 bis 1985 – zeigen, wie sich die Gemeinde verändert hat. Mehr...

Mal zu wenige, dann wieder zu viele Lehrstellen

Oberrieden Thomas Wagen leitete 18 Jahre lang als Rektor die Berufswahlschule Bezirk Horgen (BWS). Ein Rückblick mit guten Gefühlen. Mehr...

Ein Leben im Dienste der Öffentlichkeit

Horgen Im Dorf ist Hans Schäppi nicht mehr unterwegs. Dennoch interessiert ihn sehr, was in Horgen und in der Welt passiert. Am Sonntag feiert er seinen 90. Geburtstag. Mehr...

20 Mieter verlieren ihre günstige Wohnung

Horgen Die Allmend-Korporation hat das Haus an der Einsiedlerstrasse 264 gekauft und will es nächstes Jahr total sanieren. Den Mietern wurde gekündigt. Sie sind unter Zeitdruck, eine neue Bleibe zu finden. Mehr...

Nachtschwester entlockt Senior mit Lügen 160 000 Franken

Bezirk Horgen Das Gericht verurteilte eine Krankenschwester wegen gewerbsmässigen Betruges, weil sie einen Rentner einer Altersresidenz ausgeraubt hat. Mehr...

Meinung

Eine Frieda und 16 Sixpacks

TV-Kritik Am Montag lief die erste Folge von «Die Bachelorette», der selektierenden Junggesellin. Eine TV-Kritik. Mehr...

Interview

Der Mister Serengeti vom Zürichsee

Thalwil Markus Borner führte das Lebenswerk des bekannten Zoologen Bernhard Grzimek weiter und ins Heute. Für sein grosses Engagement für den Naturschutz in Afrika ist der Thalwiler mehrfach ausgezeichnet worden. Mehr...

One-Woman-Pussy-Riot-Band in Sachen Poesie

Thalwil Sie hat schon neun Bücher veröffentlicht und 50 Länder bereist. Musse zum Schreiben findet Susann Klossek an ihrem Rückzugsort Thalwil. Mehr...

«Wir haben die schönsten Qualitäten von toten Tieren»

Wochengespräch Ernst Fischers biedere TV-Werbung ist Kult. Jeder kennt den Spruch von den toten Tieren. Der Bettwarenunternehmer wurde dank seines 59 Sekunden langen Spots zur Werbeikone. Mehr...

Franz Steinegger und sein Irrgarten des Teufels

Wädenswil «Prunkkammer Gottes und Irrgarten des Teufels» ist der Vortrag von Alt-Nationalrat Franz Steinegger betitelt. Der Urner wird bei den Aktiven Senioren über seinen Heimatkanton erzählen. Mehr...

«Migration hat nicht nur mit Not zu tun»

Wädenswil Ruedi Küng hat jahrelang für Radio DRS über Afrika berichtet. Am Mittwoch referiert er bei den Aktiven Senioren, zeigt Bilder und beantwortet Fragen. Mehr...


«Meine Arbeit ist auch Genuss»

Adliswil Kochbuchautorin Annemarie Wildeisen ist am Donnerstag im Kulturtreff zu Gast. Sie berichtet, wie ein Kochbuch entsteht. Mehr...

Ritt auf dem satirischen Hexenbesen

Thalwil Knuth und Tucek, die preisgekrönten Kabarettfrauen, switchten in ihrem Programm «Hexe! Ein Ritt auf dem Zaunpfahl» zwischen Hexenverfolgung und iPhones. Mehr...

Neue Einblicke in das Gestern des Sanatoriums Kilchberg

Kilchberg Zu seinem 150-Jahre-Jubiläum hat sich das Sanatorium Kilchberg eine Aufarbeitung der eigenen Geschichte geschenkt. «Ohne Gestern ist morgen kein Heute» führt durch die Orts- und Psychiatriegeschichte. Mehr...

Neue Mieter können erst 2021 in die Siedlung Büelhalden einziehen

Oberrieden Die Gemeinde ist mit ihrem Wohnprojekt Büelhalden einen Schritt weiter. An der Gemeindeversammlung im Juni 2017 kommt ein Vorprojekt zur Abstimmung. Mehr...

Gericht verlangte Notdach für Fabrik Wannenthal

Horgen Die alte Fabrik Wannenthal steht schon seit Jahren leer und ist Wind und Wetter ausgesetzt. Nächstes Jahr wird das Baurekursgericht über ihr Schicksal entscheiden. Mehr...

Gemeinderat muss für Grundstückverkauf nochmals über die Bücher

Oberrieden Die Erhöhung des Steuerfusses von 86 auf 88 Prozent war an der Gemeindeversammlung unbestritten. Viel zu reden gab der Grundstückverkauf: Ein Rückweisungsantrag wurde mit 124 gegen 68 Stimmen angenommen. Mehr...

Bagger schafft Platz für Neubau

Horgen Wie geplant haben die Arbeiten am Erweiterungsbau des Bildungszentrums Zürichsee (BZZ) begonnen. 2019 soll er bezugsbereit sein. Mehr...

Gymi ist für Mobimo nur zweite Wahl

Horgen Auf einer Fläche von über 15 000 Quadratmetern plant die Immobiliengesellschaft Mobimo in der ehemaligen Grob-Fabrik das Dienstleistungs- und Gewerbezentrum Seehallen Horgen. Es drohen jedoch Rekurse gegen die Bau­genehmigung. Mehr...

Zeugin der Industriegeschichte strahlt bald in neuem Glanz

Horgen Derzeit wird die ehemalige Fabrikantenvilla, die Villa Stünzi an der Seestrasse, historisch getreu saniert. Einen 1960 eingebauten Lift braucht es nicht mehr. Mehr...

Den Flussseeschwalben gefällt es in Horgen

Horgen Obwohl nahe an Bahn und Schiffsteg, haben die ­ Flussseeschwalben das Dach des Bootsunterstands zu ihrem neuen Brutplatz auserkoren. Das vor drei Jahren gestartete Projekt zeigt beste Resultate.15 Paare brüten derzeit. Mehr...

Er hat schon 100 Mal Blut gespendet

Richterswil Hansjörg Schlegel aus Richterswil spendet in der Regel viermal jährlich Blut. Vergangene Woche war es schon zum 100. Mal. Mehr...

Altes Seewasserwerk ist verkauft

Horgen Ein langer Streit um die weitere Nutzung des Seewasserwerks für die Erweiterung der Lorange Business School hat ein Ende gefunden. 2017 soll mit dem Umbau gestartet werden. Mehr...

Vom Fernsehen in den Kindergarten

Oberrieden Ein besonderer Praktikant war drei Wochen im Kindergarten Boden im Einsatz: der Fernsehjournalist Melchior Bruder, der beruflich einen radikalen Wechsel vorgenommen hat. Mehr...

Der Einblick ins Provisorium des Abegg-Huus gefällt

Rüschlikon Der Andrang war gross: 200 Personen zeigten sich am Samstagnachmittag am Tag der offenen Tür erfreut über die Zwischen­lösung für betagte Bewohner. Mehr...

Kanton saniert Kreuzung an der Seestrasse

Horgen Der Kanton plant besseren Fussgängerschutz und die Anhebung der Durchfahrtshöhe der SBB-Unterführung auf Normhöhe bei der Kreuzung Seegartenstrasse/Seestrasse. Die Arbeiten sollen nächsten Sommer beginnen. Mehr...

Als die Alte Landstrasse auch Schlittelbahn war

Oberrieden Der Kalender 2017 des Ortsmuseums bietet einen Querschnitt durch Oberriedner Dorfansichten. Ältere und jüngere Fotos — von 1910 bis 1985 – zeigen, wie sich die Gemeinde verändert hat. Mehr...

Mal zu wenige, dann wieder zu viele Lehrstellen

Oberrieden Thomas Wagen leitete 18 Jahre lang als Rektor die Berufswahlschule Bezirk Horgen (BWS). Ein Rückblick mit guten Gefühlen. Mehr...

Ein Leben im Dienste der Öffentlichkeit

Horgen Im Dorf ist Hans Schäppi nicht mehr unterwegs. Dennoch interessiert ihn sehr, was in Horgen und in der Welt passiert. Am Sonntag feiert er seinen 90. Geburtstag. Mehr...

20 Mieter verlieren ihre günstige Wohnung

Horgen Die Allmend-Korporation hat das Haus an der Einsiedlerstrasse 264 gekauft und will es nächstes Jahr total sanieren. Den Mietern wurde gekündigt. Sie sind unter Zeitdruck, eine neue Bleibe zu finden. Mehr...

Nachtschwester entlockt Senior mit Lügen 160 000 Franken

Bezirk Horgen Das Gericht verurteilte eine Krankenschwester wegen gewerbsmässigen Betruges, weil sie einen Rentner einer Altersresidenz ausgeraubt hat. Mehr...

Passerelle soll schnelleren Seezugang ermöglichen

Horgen / Wädenswil Da SBB-Gleise und Seeuferweg ­linksufrig parallel verlaufen, ist der Zugang zum See nicht überall gegeben. Eine Passerelle soll in Horgen Abhilfe schaffen. Wann sie gebaut wird, steht in den Sternen. Mehr...

Testosteron im Sägemehlring, Wein und Sonnenhüte auf der Tribüne

Wädenswil Das 105. ­Zürcher Kantonalschwingfest verwandelte gestern das ­Zentrum Wädenswils in einen Ort der Tradition wie der sportlichen Auseinander­setzung. Das prächtige Wetter trug zum Gelingen des ­Anlasses bei. Mehr...

Badis im Visier der Gastroprofis

Zürichsee Von simplen Badikiosken zu Seerestaurants mit vielfältigem Angebot: Dieser Trend erfasst die Strandbäder am linken Zürichseeufer. Mehr...

Eine neue Strasse für ein künftiges Quartier

Oberrieden Die Butzenbachstrasse wird seit letztem August gebaut. Diesen Sommer soll sie fertig sein. Sie dient der Erschliessung des noch zu bauenden Quartiers Huebacher. Mehr...

Beiträge für Kleinkinder belasteten auch 2014 die Gemeindekassen

Horgen Die Ausgaben für Kleinkinderbetreuungsbeiträge stiegen 2014 weiterhin an. FDP- und SVP-Sozialvorstände plädieren für die Abschaffung dieser Subvention. Mehr...

Eine Frieda und 16 Sixpacks

TV-Kritik Am Montag lief die erste Folge von «Die Bachelorette», der selektierenden Junggesellin. Eine TV-Kritik. Mehr...

Der Mister Serengeti vom Zürichsee

Thalwil Markus Borner führte das Lebenswerk des bekannten Zoologen Bernhard Grzimek weiter und ins Heute. Für sein grosses Engagement für den Naturschutz in Afrika ist der Thalwiler mehrfach ausgezeichnet worden. Mehr...

One-Woman-Pussy-Riot-Band in Sachen Poesie

Thalwil Sie hat schon neun Bücher veröffentlicht und 50 Länder bereist. Musse zum Schreiben findet Susann Klossek an ihrem Rückzugsort Thalwil. Mehr...

«Wir haben die schönsten Qualitäten von toten Tieren»

Wochengespräch Ernst Fischers biedere TV-Werbung ist Kult. Jeder kennt den Spruch von den toten Tieren. Der Bettwarenunternehmer wurde dank seines 59 Sekunden langen Spots zur Werbeikone. Mehr...

Franz Steinegger und sein Irrgarten des Teufels

Wädenswil «Prunkkammer Gottes und Irrgarten des Teufels» ist der Vortrag von Alt-Nationalrat Franz Steinegger betitelt. Der Urner wird bei den Aktiven Senioren über seinen Heimatkanton erzählen. Mehr...

«Migration hat nicht nur mit Not zu tun»

Wädenswil Ruedi Küng hat jahrelang für Radio DRS über Afrika berichtet. Am Mittwoch referiert er bei den Aktiven Senioren, zeigt Bilder und beantwortet Fragen. Mehr...

Von einer, die in die weite Welt auszog, um Traumata zu heilen

Kilchberg Vom Zürichsee nach Südamerika: Die Lebensgeschichte von Ursula Hauser führt nach Uruguay und in den Gazastreifen, wo sie unermüdlich therapeutische Arbeit leistet. Mehr...

Stichworte

Autoren